ein kleines Babyset

Hallo, schön das ihr hier seid!

Dieser Blogpost wird mal wieder etwas länger und mit einer kleinen Bilderflut beladen sein. Aber es geht heute ja auch um was Besonderes für mich. <3 Ich bin wieder Tante geworden! <3

Am 8.Mai hat meine Schwester ihren zweiten Jungen zur Welt gebracht.Mein erster Neffe ist bereits 5 Jahre und kommt nächstes Jahr zur Schule.Bei der Geburt war dieser groß und schlank,passte nicht lang in die Größe 56.Das bewegte mich dazu, meinen zweiten Neffen in Größe 62 zu benähen.

Und hier beweist sich wieder, das jedes Kind anders ist und Geschwister schon bei der Geburt sich stark voneinander unterscheiden. Denn Adrian ist nicht nur ein kleines Päckchen mit folgenden Maßen:
* 48 cm * 2900g *
Sondern auch ein Sonntagskind und Muttertagsgeschenk. Und nicht zu vergessen, er kam mit dem Gesicht voran.

<3

 

Genäht habe ich für den kleinen Schatz nicht nur ein Geburtskissen, sondern auch ein Babyset in Größe 62 aus 3 Teilen. Der Stoff mit den süßen Hunden ist bewusst ausgewählt, denn meine Schwester hat selber einen Hund. Früher sogar einen, der Lucky hieß. 😉


Kurzarmshirt „Bug“ Ottobre kids 3/16

„Trotzkopf“ von Schnabelina

„Frida“ von Milchmonster

Der ursprüngliche Schnitt „Bug“ hatte an einer Seite versetzte Knöpfe. Auf diese habe ich aber verzichtet, da mein Fokus auf den schönen Saumabschluss lag. Dieser war aber für mich in der kleinen Größe garnicht so leicht. Kleine Falten sind innen zu sehen.

Die Frida gehört irgendwie schon zu einen Babyset dazu. Ich nähe sie ganz gern, verzichte allerdings in der Größe auf Taschen. Was soll sich ein Baby da schon rein stopfen?

Und Teil 3 des Sets ist ein Trotzkopf von Schnabelina. Den habe ich auch schon oft und in verschiedenen Größen genäht. Einfach ein schöner Schnitt, mit den man prima „spielen“ kann. Und auch um geliebte Stoffreste noch mal in den Mittelpunkt zu rücken.

Zum Abschluss möchte ich euch gern noch das bunte Kissen zeigen. Klassisch 40x40cm und hinten mit Reißverschluss. Fragt mich nicht, warum er nicht Nahtverdeckt ist – es war an dem Abend wohl etwas spät, räusper.

Die Sachen sind nun auch bei den frischgebackenen Eltern angekommen. Die ersten Wochen konnten wir die Reise leider nicht antreten,
weil immer einer von uns krank wurde. Aber am Wochenende haben wir die 400km in Angriff genommen, und die kleine Raupe endlich kennenlernen dürfen.

Der nächste Kindergeburtstag steht an und ein sommerliches Kleid wurde sich gewünscht – vorzugsweise mit Katzen.
Nur blöd, das meine Mädels wieder krank daheim sind und meine Nähmaschine still steht.Aber am Ende klappt es sicherlich, wie immer, grins.

Herzliche Grüße
Janin

 

 

Unterwegs bei:

 

11 Kommentare

  1. Erst einmal gute Besserung an die Mäuse. Hier wird es auch irgendwie nicht besser. Immer ist irgendwas. Im Moment geht es bei mir wieder los… Aber bald ist Urlaub 🙂

    Dein Set ist wirklich richtig toll geworden und schön, dass du es nun auch persönlich überreichen konntest. Größe 62 – so mini, oder? Ich find das ja immer zum Knutschen, wenn ich die fertigen Miniteile in der Hand halte. Da werden die Eltern bestimmt ihre Freude mit haben (und wenn er noch so ein Winzling ist, passt er bestimmt auch länger rein).

    Liebe Grüße,
    Katja

  2. Glückwunsch Tante!!!! Tolle Geschenke hast du genäht und es werden sicherlich noch viele andere folgen. Übrigens meine beide Kerle sind Sonntagskinder mit Gesicht nach vorne 😉
    Ich hoffe deinen Mädels geht es bald besser und schicke die liebste Grüße,
    Lee

  3. Herzlichen Glückwunsch, Tante Janin!!!
    Sternengucker UND Sonntagskind!
    Da wird er wohl viel Glück im Leben haben!
    Ein ganz süßes Set, da kommen bestimmt noch viele nach?!

    Liebe Grüße
    Ina

  4. Liebe Janin,

    erstmal meinen herzlichsten Glückwunsch! Ich hoffe die Mama ist wohlauf und alle haben sich schon gut zu Hause, zu viert, eingelebt.

    Die Mühe hat sich wirklich gelohnt. Ich würde mich wahnsinnig über die Geschenke freuen!!

    Ich wünsche deinen Mädels rasche Besserung…Wir fühlen mit euch, wir hüten nämlich diese Woche ebenfalls das Bett.

    Liebste Grüße, Janine

  5. Liebe Janin,

    herzlichen Glückwunsch zum erneuten Tantewerden!! Was für ein schönes Ereignis und dann noch mit so einem tollen Geschenk!! Klasse.

    Allerliebst
    Viktoria

  6. Oh wie süß, auch ein Jungs Set, aber bei Dir noch eine Nummer Kleiner und deutlich besser ausgestattet :). Der Stoff ist toll, finde ich bei Jungs ja gar nicht immer so einfach. Da war die Freude sicherlich groß, also bei den Eltern zumindest und *lach* ja Taschen an soooo kleinen Hosen braucht man wohl wirklich nicht ;). Dann auch von mir noch Glückwunsch zum erneuten Tante werden und hach, ich wünschte manchmal zu meiner Nichte wären es nur 400km aber naja. Ich hoffe Du bekommst bald ein süßes Bild von dem kleinen Herrn in deinem Set, das finde ich ja immer ganz besonders schön, wenn man das Outfit nochmal am "Mann" sieht. Viele liebe Grüße, Tini

  7. Ersteinmal herzlichen Glückwunsch , es ist ja immer wieder ein Glück,wenn ein so winziges Menschlein das Licht der Welt erblickt. Dein genähtes Set finde ich ganz toll und der Stoff ist auch so süß, sehr schön gemacht,
    liebe Grüße von Miri

  8. Herzlichen Glückwunsch zur Tante, einer meiner Neffen heißt auch Adrian 🙂
    Das Babyset ist wirklich schön geworden, da wird er lange Freude daran haben.
    LG Petra

  9. Liebe Janin,
    herzlichen Glückwunsch zur Tante! Dein Blogpost ist so voller Wärme und Liebe geschrieben … wirklich schön zu lesen! Und du hast wieder so schöne Geschenke genäht. Da wird die Freude bei den Eltern bestimmt riesig gewesen sein.
    Deinen beiden Mäusen wünsche ich schnelle Besserung und dir ganz viel Nähzeit.
    Liebste Grüße
    Jana

  10. Gratuliert habe ich ja schon, Tante Küken …

    … aber jetzt gratuliere ich dir noch zu dem entzückenden Set, dass du für den kleinen neuen Erdenbürger genäht hast! Das ist toll!!!

    Und die Vostellung wie sich ein Baby die Taschen vollstopft, einfach himmlisch … *lach*

    Gute Bessserung an all die Kranken bei euch und allerliebste Grüße!
    Helga

  11. Uiii, da ist aber ein kleines Zwergal auf die Welt gekommen 😀
    Herzlichen Glückwunsch!
    Das Outfit ist total niedlich und wird deinem Neffen sicher super stehen.
    Ich wünsche gute Besserung an deine Mädels und viel Schwung fürs Kleid nähen.
    Katzen sind bei meiner Tochter auch recht beliebt.
    Liebe Grüße, Christine

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.