blumige Tasche

Hallo ihr Lieben,
Gleichmal vorweg:
Eigentlich ist die Kosmetiktasche in Ordnung.
Aber ich muss gestehen,
irgendwie langweilt sie mich und das schon während des Nähens.
Habt ihr sowas auch schon erlebt?
*kopfkratz*
Sehr merkwürdig…
Das arme Ding hat das gar nicht verdient, oder?!
Noch bei den letzten Handgriffen dachte ich mir,
eine Susie von Pattydoo hätte mir etwas vergrößert besser gefallen.
Ich liebe die Stoffe, aber irgendwie springt der Funke nicht über.
Die Tasche war als Organizer gedacht,
wenn ich mit einer großer Tasche unterwegs bin.
Was mit Kindern ja doch häufiger vorkommt.
Da muss ja ALLES in die Taschen gestopft werden.
Kind braucht Taschentücher, gerne doch.
Wechselsachen? Unbedingt bei meinen beiden Chaoten.
Durst? Kein Problem.
„Mama, ich habe Huuunger“ – aber sicher doch.
Ja, ähm, ich schweife ab.

Hätte ich die Schlaufe an der Seite etwas stabiler gemacht,
könnte sie von der Größe auch als Clutch durchgehen.
Hätte! *seufz*
Eigentlich könnte ich das sogar noch korrigieren,
aber meine Motivation dazu muss noch gefunden werden.
*huhu*

So, tief durchatmen und noch mal ganz in Ruhe anschauen.
Also auf dem Bild ist sie doch ganz hübsch oder?!
Ein bisschen schlicht, aber insgesamt doch eher kein Kellerkind.
Vielleicht wird es mit uns noch was auf den 2.Blick.
Ich hätte mir aber trotzdem die Taschenspieler CD2 holen sollen,
da waren ja paar sehr interessante Modelle drin gewesen.
Ich bewundere das ja jetzt schon seit Wochen auf den unterschiedlichsten Blogs.
Eine Tasche schöner als die andere.
Wie dem auch sei, ich nähe mal weiter an meinen Kissen rum.
immerhin möchte ich es mir auch mal auf der Couch von „tophill-kitchen-tour“ gemütlich machen.
Euch einen sonnigen Tag!
herzliche Grüße
Janin

8 Kommentare

  1. Hi Janin,

    ich weiß gar nicht was du willst. Die Tasche ist doch total süß! Ja, sie ist etwas zurückhaltend, aber das passt super zu den gewählten Stoffen. Ohne die Schleife wäre sie auch ein bisschen bieder, aber mit ist das richtig putzig. Und ich liebe ja immer deine Taschenbaumler… die sind sooo toll. Also wenn du die Tasche nicht willst, ich nehm sie gerne. 😉

    LG Yvonne

  2. Hallo Yvonne,

    Es ist so schwer zu beschreiben, ich glaube sie ist einfach zu schlicht. Man mag sich ja gern weiterentwickeln, das fehlt mir, wenn ich die so betrachte. Deshalb ist es ja auch kein Meckerpost, sondern nur eine Feststellung.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag
    Janin

  3. Danke Melian,

    Joa praktisch sind solche Teile ja GsD immer und bei der Größe, könnte ich sie mir als Waschesäckchen im Koffer gut vorstellen. Ihr seht, so langsam gewinnt sie. *grins*
    ♡Grüße
    Janin

  4. Liebe Ines,

    Ich dachte ja, es liegt am Schnitt, aber meinst, der Stil muss erst rutschen?!
    Stimmt, rot fehlt! Halt nein, zoom mal ran, der Knopf, ha!
    Schon besser, es knistert.

    ♡Grüße
    Janin

  5. Liebe Janin
    Also ich habe die Tasche hier entdeckt und war sogleich begeistert. Wie gerne hätte ich auch so ein Täschchen, wenn ich dann mal wieder die Zeit finde zu Nähen vielleicht wage ich mich dran. Ich finde die Farben schön und auch die Verzierungen. Also gar kein Kellerkind sondern absolut zum gebrauchen und stolz sein drauf 🙂
    ich wünsche Dir ein sonniges Wochenende
    Liebe Grüsse
    Tanja

  6. Liebe Tanja,

    Endlich wieder da, hab mich schon etwas gewundert.
    Ich muss schon sagen, so langsam mag ich die blumige Tasche auch, wer weiß warum sie nicht mein Herz erobern konnte. So ist das manchmal im Leben…*ernstguck* hihi.
    Schön wieder von dir zu lesen.

    ♡Grüße
    Janin

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.