Lina – kibadoo

Hallo,

Kinder wachsen immer so unheimlich schnell. Und doch haben sie so ihre Lieblingskleidung, die mittlerweile schon eher Dreiviertelarm aufweisen und beim bücken den ganzen Rücken frei legen.
Da muss Mama dann harte Geschütze auffahren und Einhörner MIT Regenbogen vernähen. Dann trennt man sich auch von geliebten Oberteilen und vererbt sie schweren Herzens an die Schwester weiter.

Lina von ki-ba-doo ist schon seit Ewigkeiten ein Lieblingssschnitt von den Kindern und mir. Keine Ahnung wie oft der schon wieder ausgekramt und neu in der Größe zugeschnitten wurde. Hier sieht man bei meiner fast 8-Jährigen dann die Größe 134. Ich hab den Schnitt unten am Saum 10cm Länger gemacht – was man jetzt schlauerweise nicht erkennen kann. Denn meine Madame wollte für die Fotos den Rock „Diva“ von Konfettipatterns drüberziehen. Aber ich finde, er passt auch prima zu den romantischen Einhörnern. Die Länge bis über den Po hat sich hier gut bewährt. Da sie prinzipiell nur Leggins trägt und recht schmal gebaut ist.

 

Herzliche Grüße
Janin

Verlinkt bei: Creadienstag // HoT // DienstagsDinge // Made4girls

 

Ein Kommentar

  1. Schwere Geschütze – soso, da muss ich mich wohl auf noch so einiges einstellen ;). Das Outfit ist jedenfalls jeden Tausch mit der Schwester wert, finde ich. Einhörner gehen schließlich immer!

    Gehts dir gut?

    Liebe Grüße,
    Katja

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.