Wow-Effekt

Es gibt Beiträge die macht man und alles ist gut. Und dann gibt es welche, auf die freut man sich besonders und ist total euphorisch. Genau so ein Blogbeitrag habe ich heute für euch im Petto.

Hallöchen erstmal,

Ich weiß vor lauter Freude garnicht wie ich anfangen soll. Denn ich freue mich, euch heute einen besonderen Jersey vorstellen zu dürfen.

Auf Facebook sagt man Meilenstein zu Dingen die man erreicht hat, wie ein Probenähen oder Designnähen ect.. Dafür das es nur ein Hobby ist, wirkt das Wort etwas überspitzt. Anderseits fällt mir auch kein anderer Begriff ein, lach.

Ich bin nun in einen wundervollen Team mit dem ich für die liebe Janine (Frau Suvi) Designnähe. Mein erster Streich ist dieser – so am Anfang dezent wirkende Schmetterlingsjersey. Aber der erste Schein (Achtung Wortspiel) trügt, denn im UV-Licht werden die Schmetterlinge farbig. Ein wundervolles Schauspiel, das kann ich euch verraten!

Ich habe mich für Mütze und Tuch entschieden, weil diese um die Jahreszeit einfach über dem Mantel sitzt und nicht versteckt wird. Aber ich werde mir davon einen Vorrat anlegen, um im Sommer Kleider für meine Mädels zu nähen. Vielleicht so eins, wie von Lulena die ein zweites Designbeispiel für Janine gezaubert hat. Denn wie man auf dem ersten Bild erkennt, ist meine Tochter total fasziniert von dem Effekt.

Nun aber zum Outfit:
Mütze „Freebook „be(sch)(m)ützt“ – klaraRabella (Gr. 52-54)
Tuch „Buch: Alles Jersey – coolkids“ – Konfettipatterns (Größe 2)
Kleid “ Tropical“ – OttobreKids 1/16 -Nr.18 (Größe 122)

Am Schnitt habe ich nur beim Kleid etwas abgeändert. Dem Kleid „Tropical“ habe ich einen 6cm breiten „Gürtel“ zwischen die Schnittteile gesetzt und noch einen Bindeband an den Seiten eingenäht. So sieht es aus wie ein richtiger Gürtel, der eigentlich nichts weiter ist, als ein breiter Jerseystreifen. 😉

Ich hab an dem Tag so viele Bilder gemacht und wir beide hatten so viel Spaß dabei. Nicht nur weil es über Nacht geschneit hat, sondern auch weil die Sonne so schön gestrahlt hat, als wir am fotografieren waren.
Bevor jemand bei den Fotos das große Zittern bekommt: Meine Tochter (6) hatte nicht nur Skiunterwäsche an, sondern noch eine passende warme Hose.
Und ich konnte mich kaum entscheiden, welche Bilder ich aussortiere – von den 100 Bildern.

Was sagt ihr?
Ich bin total verliebt in den Jersey und auch in das komplette Outfit. Ich muss hier wohl auch anmerken, das ich den „Farbwechseljersey“ von Frau Suvi kostenfrei zur Verfügung gestellt bekommen habe. Nicht nur das ich Janine übers bloggen schon lange „kenne“, es ehrt mich, das sie das Vertauen in mich setzt, ihre Produkte ins rechte Licht zu rücken.

Ich wünsche euch einen schönen Tag und freue mich auf eurer Feedback. Danke fürs Reinschauen und vielleicht bis bald?!

Herzliche Grüße
Janin

Verlinkt bei: HoT // Creadienstag // DienstagsDinge // Made4Girls // kostenlose Schnittmuster // Kiddikram

PS. Ich habe da noch ein Bild….Ich finde es ja mega. 😎 Ist ihre Hand nicht fast greifbar???

2 Kommentare

  1. Das ist ja toll!!! Wie bitte funktioniert das denn mit dem Farbwechsel? DAs gesamte Outfit ist jedenfalls großartig geworden. Tuch und Mütze sind einfach klasse und das Kleid sowieso – mir gefällt vor allem die hünsche „Gürtellösung“.

    Liebe Grüße,
    Katja

    PS: Und das letzte Bild ist der Knaller!!!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.