Frohes Neues….

Na gut rein gerutscht?! 😉
Also ich schon und das mal wieder wortwörtlich…
War ja nicht das erste Mal, seufz. xD
Aber von vorne.
Das erste Mal wollten die Kinder beim Silvesterabend wach sein
und richtig mitfeiern. Nach langen Mittagssschlaf war auch gut Stimmung.
Die ersten Knaller und Feuerwerke wurden mit Begeisterung aufgenommen
und lautstark gefeiert. Also waren wir Eltern gaaanz mutig und
sind auf einen Berg bei uns in der Nähe gefahren – die Uhr zeigte 23.30 Uhr.
Nicht erwartend, das gaaanz viele die gleiche Idee haben könnten,
schauten wir dumm aus der Wäsche, als wir kaum ein Parkplatz fanden.
Noch weniger hätten wir mit der Panik unserer Jüngsten gerechnet,
die Punkt null mit den Silvesterknallern startete.
Ich wollte ihr etwas abseits erklären, das die Raketen nicht auf sie stürzen…
Und rutschte auf dem feuchten Gras weg und
schlitterte das Stück mit ihr den kleinen Hügel ab.
Naja, im Sitzen erklären sich solche Dinge natürlich wesentlich besser, räusper.
 Kind beruhigt und erfreut, Mutter hatte ihre kleine Schlammschlacht.
Und sollte es irgendjemand mitbekommen haben,
war es sicher auch zu deren Freude. Lach.
The End.
 Trotz Nebel sind ein paar schöne Bilder entstanden.

 

 

 

 

 

 

Herzliche Grüße
Janin

 

6 thoughts on “Frohes Neues….

  1. Ach Süße, du machst ja Sachen! *liebdrück*
    aber wie heißt es doch so schön? Ende gut – alles gut. Die Sache mit den Missgeschicken hättest du für dieses Jahr denn schon mal abgehakt und von nun an wird alles nur noch so wundervoll wie die Fotos des Feuerwerks! ♥ *nochmalliebdrück*
    ich wünsche dir alles erdenklich Gute und Liebe für das neue Jahr!
    deine Gesine

  2. Liebe Janin, da bist du hoffentlich unbeschadet wieder den Berg hoch gekommen!
    Unsere Süße hat das Geknalle um eine Stunde verpasst und wir konnten unser WeckMich-Versprechen nicht einhalten… sie schlief zu feste.
    So standen wir auf unserem Garagendach zu zweit und haben das Feuerwerk ganz ruhig genossen.
    Ich wünsche dir ein fantastisches Jahr 2016! Und wir beide müpssen ja schon so langsam wieder an einen Geburtstag denken…

    Herzlichste Grüße
    Martina

  3. Danke für den warmen Lacher an diesem eisigen Morgen!
    Unsere Jungs waren ganz fit bis 23:30 und dann war es auch unmöglich die zu wecken…man waren die sauer am nächsten Tag!
    Ein tolles neues Jahr und liebste Grüße,
    Lee

  4. Liebstes KmdfS,

    was du nicht alles auf dich nimmst, um dein Kind zu beruhigen *lach*, aber gut, dass dir nichts Schlimmes passiert ist!!! ♥♥♥
    Dass Raketen und sonstige Knaller sich nicht auf die Menschen stürzen, halte ich übrigens für ein Gerücht … ich gehe jedenfalls sicherheitshalber nie raus, wenn geknallt wird … O_O

    Tolle Bilder hast du gemacht!

    Und jetzt wünsche ich dir natürlich auch ein frohes, gesundes und kreatives 2016!

    Allerliebste Grüße
    Helga

  5. Oh je, na das nenne ich mal einen "Rutsch" ins neue Jahr… Ich hoffe es war nicht so nass, wie bei uns und ihr konntet noch ein wenig das Feuerwerk genießen. Unsre Maus war so panisch, dass ich nicht eine Rakete im Freiwn gesehen habe. Punkt fünf Minuten vor zwölf, wir zogen und gerade an und wollte raus, wurde sie wach und aus dem gemeinsamen anstoßen wurde nichts – ich habe dann die restliche Nacht im Bett neben meiner Maus verbracht ;).

    Ein gesundes neues für euch und Kopf hoch, kann ja nur besser werden 🙂

    Liebe Grüße,
    Katja

  6. Was für ein Start ins neue Jahr! Entschuldige, aber ich lache hier gerade Tränen. Natürlich nur, weil ich weiß, dass euch nix passiert ist. Aber das sind so Geschichten, die man sich ewig erzählt. In 20 Jahre sagt deine Kleine: "Weißte noch, Mama, als du da den Matschehügel runtergerutscht bist…" *lach* Ach, ist doch toll! ♥ Ich wünsche dir und deiner Familie nur das Beste für 2016, liebe Janin. Hoffentlich finden wir die Gelegenheit, uns mal wieder zu treffen.

    Liebste Grüße
    Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.