Freude hier und überall…

*lalalala*

Ich weiß garnicht wo ich anfangen soll.
Kennt ihr das auch, wenn es unter den Nägeln brennt und
im Bauch Schmetterlinge wilde Purzelbäume schlagen?
Dieses hippeln und dämliche Grinsen?
Das tiefe Luft holen und der Drang zu hüpfen und zu tanzen?
Eigentlich total bescheuert, aber ich finds *hust* geil!
Vorfreude! Ich liebe diese ungeduldige Vorfreude…
All diese Gefühle durchfluten mich, wenn ich an nächsten Freitag denke.
Dann geht es mit den Fernbus ins schöne Bayern.
Dann treffe ich zum ersten Mal überhaupt Bloggerinnen.
Dann bin ich das erste Mal für 3 Tage ohne Kinder.
Dann wird gefeiert und sich umarmt.
Dann treffen sich viele Nähnerds um den Geburtstag einer zu feiern.
Ein Erlebnis!
Und ihr werdet es kaum glauben, aber ich habe noch mehr Glück.
Denn ich habe einen der 20 21 22 Plätze beim Blind Sew Along ergattert.
Dafür mussten meine Kinder auch orgentlich die Füße in die Hand nehmen.
Denn Mittwochs ist immer von 17 – 17.45 Uhr Kinderturnen.
Und die liebe Sabine kündigt – Frechheit! Hörst du – zum späten
Nachmittag die Veröffentlichung DES Anmeldens auf ihren Blog an.
Aber liebe Sabine, ich habs geschafft, ich bin dabei!
Sportlich was. *räusper*

 

Und kaum zu glauben, ich weiß schon was ich nähe,
nämlich eine *piep* ! Toll, oder?!
Und dafür habe ich sogar mein Stoffkaufverbot unterbrochen.
Ich hab den Stoff gesehen und gesagt,
das ist er, den muss ich haben, der ist perfekt für die *piep*.
Ich würde ihn euch ja gern zeigen, aber darf ich garnicht.
Denn darum geht es im Sew Along, ein Ratespiel für alle die nicht dabei sind.
Wem gehört welche Tasche?!
Tja, bin schon gespannt, ob ihr meine erratet.
*hihi*
Halt still gestanden!
Ich hab noch mehr, bin doch gerade in Plauderstimmung.
*kaffeefüralle*
Mein Mann war für 4 Tage in Bayern und hat geschaut,
ob ich da nächste Woche überhaupt hin will.
Die Bayern sind ja schon etwas merkwürdig, hab ich mir sagen lassen.
*giggel*
Neinnn, Scherz, er war beruflich dort und kommt heute Abend
endlich wieder zu uns nach Hause.
So erfrischend etwas Distanz auch ist, ist es schön,
wenn die Familie wieder komplett ist. <3
Außerdem hatte ich die Woche gefühlt einen Nähmarathon!
Ich habe Kindersachen genäht,
ich habe einige Geschenke genäht,
ich habe für mich genäht.
Und ich hab den Haushalt vernachlässigt.
Jemand Interesse an ihm? Günstig abzugeben. *räusper*
Zu guter Letzt möchte ich euch noch von Herzen danken!
Ja, es ist mal wieder Zeit ein paar Handküsschen
in die Menge zu schmeißen.*lach*
Für all eure lieben Kommentare hier und auf Instagram!
Ich freue mich riesig, das ihr euch die Zeit nehmt, um mir zu schreiben.
Und auch, wenn ich momentan nicht sofort antworte,
so lese ich jedes Wort mit einen Lächeln im Gesicht!
DANKESCHÖN!
Nun möchte ich euch allen noch ein wunderbares
Wochenende wünschen mit ganz vielen Glücksmomenten!
Herzliche Grüße
Janin
LINKS:

 

30 Kommentare

  1. Wie sinnlos, einen Haushalt in Schuss zu halten, wenn der Mann eh weg ist… *prust*
    Meiner ist auch gerade weg… *kicher* Ich hab morgen noch, um alles in wieder in Ordnung zu bringen… :o)

    Jaaaaa, die Vorfreude….. Durchhalten, Janin, durchhalten, nicht dass Du keine Kondition mehr hast vor lauter
    Rumtanzen ect. Denn die wirst Du brauchen! Schließlich seid ihr nicht zum Vergnügen da…. :o)

    "Kaufverbot unterbrochen" find ich sehr cool… :o))) Könnt mich schon wieder wegschmeißen
    Bin schon sehr neugierig auf Deine *piep* aus dem *piep*-Stoff!

    Habe eben vorhin entschieden, was von mir genäht wird und mit welchem Stoff.
    Und dazu musste ich nicht mal frisch einkaufen gehen. Wirst schon sehen, warum…. *g*
    Vermutlich ist mein Mann noch nicht auf die Idee gekommen, sowas wie ein Kaufverbot
    auszusprechen… Wehe, Du bringst ihn da auf Ideen!!!

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende, erhol dich gut, schon Deine Füße… :o)
    Ganz liebe Grüße,
    Marlies

  2. Liebste Janin,

    die vier Tassen Kaffee (danke dafür ♥), die ich bis zum Ende deines Posts gebraucht habe, haben sich voll gelohnt … so schön und lustig und nachvollzeihbar hast du deine Gefühle und deine Freuden beschrieben … 😀

    Deine Vorfreude, oder eher euer aller Vorfreude, kann ich soooo gut verstehen!
    Außerdem bin ich stolz auf dich, dass du sportlich genug warst, einen der BSA-Plätze zu ergattern!!! Deine *piep*-Tasche ist eine gute Wahl und auch der *piep*-Stoff gefällt mir ausgesprochen gut … ich sehe sie direkt schon fertig vor mir … *giggel* nicht *piep*

    Über alles andere freue ich mich natürlich auch mit dir mit … aber das ist einfach zuuuu viel, um alles einzeln zu kommentieren *freu* … noch mehr Kaffee geht im Moment einfach nicht rein … *gg*

    Allerliebste Grüße und einen wundervollen TAG!
    Helga

  3. Kaum gab es endlich mal wieder Kirschen zu sehen, gibt es wieder Äpfel…. Na, doch ein Namenswechsel liebe Janin?
    Die Bayern sind voll in Ordnung! Das kann ich dir versprechen! Nicht nur, weil ich lange in Regensburg und Augsburg gewohnt habe, nein ich habe mir sogar einen mit den Norden genommen;-) Allerdings ist ein Bayer nicht gleich ein Bayer! Das wird dir Marlies sicher erklären können!
    Ansonsten freu ich mich natürlich mit dir und werde auf jeden Fall mitraten. Bin schon gespannt, ob ich deine piep erraten werde. Mach es mir nicht zu schwer! Wie wäre es mit Kirschstoff? Oder Äpfeln:-)
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende, Julia

  4. Liebe Janin, ach ja Kaufverbot auch bei mir. Zum Glück hatte ich gerade ein neues Stöffchen für die Piiiiep da…
    Ich gedenke mein Kaufverbot nächsten Sonntag wenigstens ein bisschen zu brechen!
    Und diese hibbelige, kribbelige Vorfreude ist so schön!!!
    In meinem Haushalt kann zur Zeit sogar vom Fußboden gegessen werden und man wird dabei auch noch satt.
    Aber die Laufwege sind noch frei, nur leider kaum ins Nähzimmer.

    Herzlichste Grüße
    Martina

  5. Ich seh schon, wir verstehen uns *lach*
    Und ich werde das böse Wort "Kaufverbot" nicht aussprechen, aber das ist eh selbst auferlegt, aus Platzmangel. *seufz*
    So nun setz ich mich ruhig aufs Sofa und spare Energie für kommendes Wochenende *hüpf* Hups, aber jetzt *durchatmen*
    Wir sehen uns! Jaaaa! 🙂

    Ein schönes Wochenende
    Janin

  6. Liebe Helga,

    Entweder trinkst du verdammt schnell oder liest überaus langsam. Oder eine Mischung aus Beiden?*kopfkratz* 4 TASSEN? XD Ich hoffe sie waren gut.
    Besonders freue ich mich, das dir meine *piep* Tasche so gefällt, war mir bei der Stoffwahl sooo sicher. 😉
    Nun wünsche ich dir ein wunderbares Wochenende!
    Liebe Grüße
    Janin

  7. Haha, Julia,

    Sehr gut dein erster Satz *lach* Einen kurzen Moment habe Ich gestutzt. Hab doch heut garnichts gezeigt, aber dann, mein Apfelfoto, jaja erwischt!
    Ich werde mich das Wochenende dann mal erklären lassen, wie die Bayern so ticken. GsD durfte aufs Dirndl verzichtet werden. *räusper*
    Freu mich sehr, das auch du mitraten magst, hach ist das aufregend 😉

    Schönes Wochenende auch dir!
    Herzliche Grüße
    Janin

  8. Liebe Martina,

    Der nächste Sonntag wird von alles Regeln ausgeklammert, ach was sag ich, das ganze Wochenende ist reiner Ausnahmezustand! *kicher*
    Schön übrigens zu lesen, das andere ihren Haushalt auch so locker führen…yeah man lebt ja nur einmal*hihi*
    Dir auch ein ruhiges Wochenende
    Herzlichst
    Janin

  9. Du hast mich erwischt, Marlies! Lese- und Rechtschreibschwäche und dabei auch noch kaffeesüchtig … und ihr habt keine Vorstellung, wie lange meine altersschwachen Augen brauchen, um ein Bild zu erkennen … *giggel*

  10. Liebe Janin,
    freu dich, freu dich,freu dich, so muss es sein. Und ich freue mich mit!
    Ich hab es leider zum BSA nicht geschafft, da hat das Zähneputzen mit den Jungs zu lange gedauert 😉 Aber ich werde fleißig mitraten. Und eine Tasche nähe ich trotzdem, soll ja schließlich Stoff abgebaut werden 🙂
    Schönes Wochenende und liebste Grüße, Lee

  11. Ach, du unterhaltsames Schreiberlein…
    Grinsend habe ich deine Zeilen verschlungen und kaum drei Schlucke vom Kaffee geschafft. *erstauntbinwieHelgaviertassenschafft*
    Weil wir unterwegs sind habe ich nichtmal versucht mich für das BSA zu melden und wenn ich Pech habe bin ich nichtmal zum Mitraten da… *heul*

    Naja… Dafür kann ich danach dann in Ruhe die Auflösungen bestaunen 😛

    Wünsch dir was :-*

    Drücki
    AnnL

  12. Liebe Janin,
    da wird man ja selbst ganz hibbelig vor Freude, wenn man deine unterhaltsamen Zeilen hier liest! Ihr habt ja da was ganz Großes vor! Wenn ich mal von den obigen Kommentaren auf einen längeren Aufenthalt hochrechne, dann wird es wohl ein Festival des Nähgequatsches! Hä? Komisches Wort, aber ich denke, du verstehst, was ich meine. Viel Spaß wünsche ich euch allen! Und freu mich natürlich auf deine *piep*.
    LG Astrid

  13. Schon beim ersten Lesen deines außerordentlich unterhaltsamen Post hatte ich ein dickes fettes Grinsen der Begeisterung im Gesicht … weil JA, JA und JAAAAAAAAAAA!

    Ich freue mich auch!

    Freue mich, dass du beim BSA dabei bist, war ja schon fast eine Kunst! 😉

    Dass wir uns bald in echt drücken können und alle anderen auch – dass dein Stoffkaufverbot kurzfristig aufgehoben wurde!

    Und natürlich dass dein Haushalt offensichtlich mit meinem verwandt ist, wie schön, wenn man auch außerhalb vom Saarland noch Verwandte findet! *giggel*

    Martinas "vom Fußboden essen" Kommentar ist ja wohl der absolute Knaller, was habe ich gelacht! *g*

    So, jetzt muss ich aber weiter vorbereiten, sonst wird das nix mit Freitag!

    Herzallerliebste freudige Vorfreu-Grüße

    Sabine ♥

  14. Hallo Astrid,

    Du liegst ja sowas von richtig! Und diese Schmetterlinge fühlen sich auch mittlerweile eher an, wie kleine Elefanten! *lach* Dankeschön!
    Und ich freu mich auf deine *piep*! 😉

    Herzliche Grüße
    Janin

  15. Dir auch die liebsten Vorfreude-Grüße!

    Ich bin gedanklich auch schon unterwegs und hab das Gefühl nie fertig mit den Vorbereitungen zu werden. Wie muss es dann der Gastgeberin gehen?!
    Ich denke unter uns Nähnerds gibt es wohl einige Gemeinsamkeiten, nicht nur der Haushalt!
    Noch paar Tage virtuelles Drücken und dann heißt es bis Freitag!

    Herzlichste Grüße
    Janin

  16. *gigel* warst du bei mir "luschern"? Oder warum beschreibst du GENAU das, was ich gefühlt habe, als ich einen der superbegehrten Plätze beim "Blinden Nähen" erwischt habe?
    Wie einfach doch erwachsene Frauen "Glückseelig" zu machen sind, gelle? ;))

    Auch ich wünsche DIR ganz viel Freude beim Nähen
    kreative Grüße aus dem schönen Düsseldorf
    Elke

  17. Hihi, bestimmt war ich kurz bei dir! Ich muss doch schauen, wer mit im Team der Geheimniskrämer ist. *lach*
    Liebe Elke, dann viel Freude beim nähen und ich bin schon gespannt auf dein Ergebnis!
    Ach und jaaa, wir Nähnerds sind sooo einfach gestrickt, wenn man uns den richtigen Knochen hinwirft.

    Herzliche Grüße
    Janin

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.