Sommerhose von „Klimperklein“

Heute kann ich euch mal mein erstes Kleidungsstück zeigen bzw. meinen ersten Versuch. Die Hose ist aus pinken Baumwollstoff und schwarzen Gummibündchen. Eigentlich sollte diese Sommerhose für meine große Tochter sein, aber irgendwie ist sie dann doch zu eng geworden, also bekommt die Kleine diese. Der Schnitt war überraschend einfach und ist sofort gelungen.
Vielen Dank für das kostenlose E-book:
„Klimperklein“

meine erste Hängetasche

Diese Tasche habe ich schon vor ein paar Monaten genäht und konnte sie demzufolge schon etwas austesten. Diese habe ich ohne Schnittmuster genäht oder besser gesagt, nach eigenen Konzept.
Der untere Teil ist aus Wachstuch, der obere aus Baumwolle.
Innen befindet sich noch eine kleine Tasche, damit das Handy oder der Schlüssel nicht rumkullern.
Außerdem gibt es 2 Tragemöglichkeiten: umhängen oder per Griff (kam snaps ermöglichen das Abnehmen der Bambusgriffe)
Das nächste mal würde ich sie etwas kürzer machen, damit die Tasche nicht wie ein schwarzes Loch wirkt und man(n) schneller was findet.
 Aber durch die Materialien ein richtiger Hingucker. 😉
– Maße 28 x 44 cm –

 

Projekt „Rudi“ Nr. 2

Die Tage habe ich abends mal wieder etwas Zeit gefunden um zu nähen!
Heute ist der Rucksack für meine kleine Tochter fertig geworden und ich konnte in glückliche Augen blicken.
Auch diesmal stand ich bei dem Schnittmuster „Rudi“ vor dem Problem, das der Taschenstreifen einfach ein Stück zu lang ist. Ich behelfe mir, indem ich unten mittig die 2-3 cm ein nähe, somit habe ich optisch am Boden eine Naht.
Sieht an der Stelle nicht so schlimm aus, aber da er insgesamt noch nicht perfekt verarbeitet ist, stört jeder weitere Fehler.
Werde für einen weiteren Rucksack, den Taschenstreifen etwas ändern und hoffen, das dieser dann so sitzt wie er soll.
Tipps nehme ich gerne an. 😉

Schnittmuster „Rudi“:

Kramtaschen

Ich gehöre noch zu den Menschen, die ihre Notizen ganz langweilig in einen Terminplaner (aus Papier) machen und nicht in irgendein Smartphone oder Tablet Pc. 😉 Doch da sammelt sich immer etwas Papierkram an und der Stift kullert auch ständig in den tiefen meiner Handtasche rum. Das hat nun ein Ende:

 

 

Um weitere Ordnung in meiner Handtasche herzustellen, sind jetzt auch Cremes und Insektenschutz geordnet in dieser praktischen Tasche aus Wachstuch:

 

Die geht schnell und einfach! Also auch für Anfänger geeignet!
Schnittmuster / Freebook hier:

 

Kinderrucksack „Rudi“

* RUDI *
Diesen Rucksack habe ich für meine große Tochter gemacht.
Sie liebt ihn!
Nun arbeite ich gerade an den zweiten „Rudi“.
Dieser ist dann für meine Kleine.
Farben müssen ähnlich sein, so wurde das von meiner Großen gewünscht.
Noch ist er nicht perfekt, aber ich bin zufrieden.
Ich übe fleißig weiter!
Schnittmuster RUDI: