für mich

 

Hallo und einen guten Tag,

Fotografieren und fotografiert werden – mein Einstiegsthema heute. 😉
Es ist das eine, seine Kinder zu fotografieren, aber was ganz anderes selbst fotografiert zu werden. Ich stehe eindeutig lieber hinter der Kamera als davor. Und das aus genau zwei Gründen: ich weiß nie wie ich stehen soll und wie es wirkt. Außerdem würde ich die Fotoausschnitte und Darstellungen anders wählen, wie mein Mann das handhabt. Wir fotografieren beide sehr gerne, haben aber einen total unterschiedlichen Stil. Ihm fehlt auch ein wenig das Auge dafür, ob da eine Falte ungünstig entstanden ist, oder ich gar wieder ein Hohlkreuz mache, den Bauch ausstrecke oder das Shirt am Po hoch gerutscht ist. Dennoch bin ich wirklich sehr froh darüber, das mein Lieblingsmann immer sofort Lust hat, seine Sachen zu packen und ein paar Fotos von meinen neuen Nähsachen zu machen.

Bei diesen Bildern haben wir Kastaniensammeln und Fotoshooting einfach miteinander verbunden. Und uns so am Wochenende bei über 18 Grad einen schönen Nachmittag im bunten Blätterwald gemacht.

 

damenshirt kirschsuess

 

Das gezeigte Shirt ist ohne Schnitt entstanden, sondern von einen Kaufshirt entnommen. An den Ärmelrundungen sitzt es noch nicht ganz optimal und den Ausschnitt möchte ich auch noch etwas anpassen.

Lange habe ich nach genau so einen Schnitt gesucht, denn er erinnert mich an „damals“.
In meiner Jugend hatte ich so ein Lieblingsteil, mit weit ausgeschnittenen Rücken und ich hab mich darin immer wohl gefühlt. Bei einer kleinen Shoppingtour ist mir dann genau so ein Oberteil in die Hände gefallen, leider gab es das gute Stück nicht mehr in meiner Größe. Kurzerhand habe ich eine Nummer kleiner genommen und schon mit der Absicht, es in meine Größe abzupausen, gekauft.

 

damenshirt kirschsuess

 

damenshirt kirschsuess

 

Mein erstes Probeteil habe ich auch auf Instagram gezeigt und es sitzt sogar noch angenehmer wie das heute Gezeigte. Aber beim waschen hat der andere Stoff Streifen hinterlassen, und so sieht man am Rücken Muster. Dennoch zeige ich euch morgen meinen sogenannten Prototypen, der beim Ausflug am Sonntag fotografiert wurde.

 

damenshirt kirschsuess

 

damenshirt kirschsuess

 

damenshirt kirschsuess

 

Ich glaub, genau den Schnitt brauche ich noch mit Kirschenmotiv und in klassisch schwarz. Aber davor sind meine Kinder nochmal dran. Denn sie wünschen sich aus der Rainbow-Serie von Stoffwelten ein paar süße Teile. Und wenn ihnen was gefällt, freue ich mich sehr, denn auch das ist hier leider nicht mehr selbstverständlich. Also, wenn alles klappt, gibt es nächste Woche wieder was von meinen Räubertöchtern zu sehen. (teaser gab es ja schon bei Instagram 😉 )

 

damenshirt kirschsuess

 

Ich wünsche euch schöne Herbst-Tage mit Sonnenschein.
Danke das ihr heute vorbeigeschaut habt.

Herzliche Grüße
Janin

kastanie kirschsuess

 

Unterwegs bei: 
Creadienstag (?)
Hot
DienstagsDinge
Coverliebe

 

Kastanien kirschsuess

5 thoughts on “für mich

  1. Ich finde die Fotos super, hat dein Mann toll gemacht! Und das Shirt sieht auch toll aus und sitzt perfekt!
    Liebe Grüße,
    Lee

  2. Ein sehr schönes Shirt! Und die Bilder sind sehr gelungen!!!
    Ich finde Deine neue Seite auf WordPress sehr ansprechend. Hab da kurzzeitig auch mal überlegt zu wechseln, aber ich fürchte, das kriege ich nicht gebacken :-))

    Liebe Grüße
    Christiane

  3. Pingback: Ankerliebe
  4. Sieh es mal so: Dein Mann findet dich einfach auch mit ungünstiger Falte oder Hohlkreuz schön und hält es gar nicht für notwendig, da was zu ändern. (Man kann sich doch alles schön reden 😉

  5. Nicht nur das Shirt und die Fotos sind sooo toll, ich freue mich auch dich zu sehen :). Die Bilder sind wirklich schön geworden – das Licht ist perfekt und sie strahlen so viel Wärme aus. Und ich sehe weder Falte noch ungünstige Position ;). Aber ich weiß sehr gut, was du meinst – ich stehe auch eindeutig lieber hinter der Kamera und freue mich dann über die Schnappschüsse der Maus!
    Das Shirt ist wirklich toll geworden und ich mag die Rückenansicht ja sehr – ein schöner Rücken und so :)!

    Liebe Grüße,
    Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.