Muffins – Rezept

Hiho!
Ich muss euch heute schon wieder meine Etagere vorführen,
aber danach ist Schluss – versprochen.
Als ich das fertige Werk gezeigt habe,
gab es in den Kommentaren ja den Verweis,
das gute Stück mit bunten Muffins dann auch zu zeigen.
Aber das wäre mir für ein Posting zu wenig,
vor allen wenn RUMS-Tag ist.
Also dachte ich mir,
ich bringe euch gleich mein Lieblings-Grundsrezept für Muffins mit.
Super einfach gemacht, auch für die diejenigen,
die total ungeschickt beim backen sind!
Meine Kinder haben mir super mit geholfen.
Anfangen mit der Wahl des passenden Papierförmchen und hin zu den bunten Streuseln.
Also auch ein einfaches Rezept,
welches man bequem mit seinen Kleinen ausprobieren kann.
Bei uns bleibt sogar immer ein Rest,
damit der Teig richtig getestet werden kann. 😉
Das sind die Grundzutaten,
aber bei dem Rezept kann man viel variieren.
Schokostreusel mit rein oder doch Marmelade?
Rosinen oder Mandeln?
Und oben drauf – ist alles Geschmackssache.
Meine lieben Vollmilchschokolade und bunte Streusel oben drauf.
 Also wie man sieht ein schnelles Rezept,
falls sich eine Stunde vorher Besuch ankündigt – kein Problem.
Ich wünsche euch einen schönen Tag!
Morgen kann ich schon ankündigen wird mal wieder ein richtiger Freutag!
Stoffmarkt, viele genähte Teile sind fertig
und eine liebe Freundin hat mir etwas Freude geschenkt.
*freuen* und *trällern*
Macht’s gut!
eure KirschSüß

2 thoughts on “Muffins – Rezept

  1. Warte es ab Ines,
    irgendwann stehe ich wirklich mal ganz frech vor deiner Tür!
    (natürlich mit Muffins – aber nur im Tausch mit guten schwarzen Kaffee!) *hihi*

    herzliche Grüße
    Janin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.