noch etwas Sommer…Teil 1

Bevor es nun auch hier im Blog allmählich herbstlich wird
und die Kindersachen wieder lange Ärmel besitzen.
Möchte ich euch noch 2 Kleider der Mädchen zeigen,
die mitten im Sommer entstanden sind.
Thema eindeutig,
nämlich Heidi und das natürlich in Kleiderform – was sonst.
Heute:
Angefangen mit dem Schnitt „quickly“ von nEmadA für
das große Tochterkind in Größe 116.
Wie immer passgerecht und gut beschrieben der Schnitt.
Deswegen hab ich mich ein zweites Mal für das Kleid entschieden.

 

Für die kälteren Sommertage
 habe ich gleich noch ein Bolero dazu genäht,
auch aus der Feder von nEmadA.

 

Es fehlt eigentlich bei diesen Bildern nur noch die passende Leggings
und das Kind wäre komplett in den Schnitten von nEmadA gekleidet.
Das sind insgesamt nur Freebooks – einfach so zur Verfügung gestellt!

 

 

 

Morgen gibt es dann Heidi für meine Kleine und
in ähnlicher Auführung.
Nicht zu vergessen die süßen Geschwisterbilder,
die an dem Tag entstanden sind.
Ich wünsche euch einen schönen Tag,
herzliche Grüße
Janin
Linkparty Runde:

10 Kommentare

  1. Liebe Janin, sehr schön geworden. Heidi geht doch eigentlich immer! Ein wirklich toller Stoff. Und deine Kombi wirkt auch sehr sommerlich… da kann man bei dem eisigen Wetter heute ja nur davon träumen. Ich freu mich schon auf die Geschwisterbilder morgen.
    BG Yvonne

  2. Liebstes KmdfS,

    einfach zauberhaft ist dein Heidikleidchen geworden! Und dem ebenso zauberhafte Model scheint es auch zu gefallen!
    Und süß ist ja auch der Bolero dazu!
    Ich bin dann auch mal gespannt auf die Geschwisterbilder morgen … und noch ein wenig mehr Sommer kann bei den Temperaturen ja auch nicht schaden … *lach*

    Allerliebste Grüße
    Helga

  3. oh wie ist das schöööön … *dahinschmelz* …
    und jetzt soll ich echt bis morgen auf die Fortsetzung warten?!? …
    DAS wird nicht einfach *giggle* aber ich bemühe mich :o)
    also du kirschsüßer Schatz, traumschön schaut´s aus!
    sei lieb gegrüßt und gedrückt, Gesine

  4. Liebe Janin,
    nun muss ich aber erst einmal hier was zu schreiben.
    Richtig richtig schön sommerlich ist das Kleidchen. Und so sauber verarbeitet. Einfach eine Augenweide!
    Ich habe es im Sommer versäumt, passende Jäckchen zu den Kleidern zu nähen. Das nehme ich mir dann für das nächste Jahr fest vor.
    Sei lieb gegrüßt, Jana
    Nun husche ich schnell zu deinem heutigen Post rüber *gg*

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.