Sommerset ohne Sommerwetter…

Okay, ja – draußen scheint gerade tiefstes Aprilwetter zu herrschen.
Aber auch der Regen hat seine Daseinsberechtigung und
somit arbeiten wir einfach etwas vor,
bis die liebe Sonne wieder an der Reihe ist.
Uns schreckt so ein bisschen Wasser ja nicht wirklich ab,
aber um Fotos vor der Türe zu machen
– dazu hatte meine Große dann absolut keine Lust.
Es durfte nicht mal mit Fenster im Hintergrund fotografiert werden.
Man soll das schlechte Wetter nicht auf den Bildern sehen, wenn sie dieses Set trägt.
Bitte sehr – ich finde sie hat da schon eine wichtige Modeleigenschaft –
nämlich das Motzen und Bestimmen *zwinkern*
Aber ich will nicht meckern, bin ich doch froh,
das ich euch was liefern kann und zwar etwas Bildmaterial.
Die Bilder sind etwas duster, aber wie oben schon erwähnt,
Regen und grau, gell…

 

Na, posiert sie nicht toll?
Noch etwas groß, aber ich dachte mir,
sie hat bereits so viele passende Oberteile,
dann sollte das schon für die Herbstsaison entstehen.
Ich mag den Schnitt sehr, der hat eine Menge Potenzial, wie ich finde.
Ottobre 4/2014  – „autumn forest“
Die Leggins ist auch aus einer Ottobre – ein Standartschnitt.
Beides in 110 genäht.
Die Applikation hab ich zwar nicht perfekt hin bekommen,
aber irgendwie wirkt das wie gewollt wenn man davor steht.
So was kann ich leiden. *hihi*
Also kein Gemecker an dieser Stelle von mir – siehste Ines,
ich übe mich darin! *lach*
Vorne an die Passe habe ich mal ohne das es in der Anleitung steht,
eine Paspel mit vernäht.
Ich finde das wirkt an jedem Nähprojekt gleich viel hochwertiger.
Kräuseln mag ich immer noch nicht,
aber für diesen Schnitt werde ich mich immer mal wieder überwinden.
Janin in Love…*räusper*
Und ich habe einen kleinen Vorgeschmack auf meinen Freitagspost
und das ganz ohne Teaser!
Ich hab mich für eine Nähmaschine entschieden,
mehr wird aber noch nicht verraten!
Vielleicht vertiefe ich das Thema auch nochmal in einen separaten Post
bezüglich der Entscheidungsfindung.
Diese ist nämlich recht schwer  – auch wenn man das nötige Kleingeld schon erspart hat.
Also dann bis morgen?
herzliche Grüße
Janin
LINKS:

13 Gedanken zu „Sommerset ohne Sommerwetter…“

  1. Ui… die Kombination gefällt mir noch besser als das Kleid. Schön! Der Schnitt ist wie gemacht für diesen verspielten Rosenstoff… auch und gerade mit Paspel und Kräuselung. Ist dir wirklich gut gelungen. Da muss ich doch glatt nochmal in meinen Ottobres kramen… der Schnitt ist mir gar nicht aufgefallen. Da kann ich meine Stofflieferung von heute bestimmt auch gut unterbringen, die gerade ihre Runden in der Waschmaschine dreht. *freu* Auf deine neue Maschine bin ich sehr gespannt… du hattest ja schon was von Stickie verraten… da werden wir demnächst bestimmt das ein oder andere Kunstwerk bewundern können.

    BG Yvonne

  2. Liebe Janin! Auch mir ist dieser Schnitt scheinbar entgangen! Die Kombi ist wirklich sehr schön! Nun habe ich nur noch einen Tipp! Ganz schnell alle Sachen zusammen packen und an die Ostsee kommen! Wir haben 30 Grad, 14h Sonne und leichten Wind! Das perfekte Ostsee-Sommerwetter! LG, Julia

  3. Liebe Janin,
    wenn deine Tochter diese Kombi bei Regenwetter trägt, muss sie ja die Sonne zurücklocken! Wunderschön sieht sie aus! Und den Schnitt muss ich mir wohl auch noch einmal genauer ansehen.
    Liebe Grüße mit ein paar Sonnenstrahlen aus dem Norden!
    Jana

  4. Fein gemacht, liebe Janin. Das Set ist toll, die Farben so fröhlich…. das Model einfach zauberhaft…. und die Janin zufrieden…. was will mein Kritikerherz mehr…. *lach*…
    trübeohneregengrüße
    Ines
    …. der Prinz in Schwerin hat schönes Wetter …. grmpf….

  5. Liebe Yvonne,

    Das geht mir genauso wie dir, das Shirt gefällt mir auch besser! Dankeschön!
    Ottobre Nummer 11, leider im Heft auch nicht so schick hervor gehoben.
    Viel Freude beim nähen ♡♥♡

    Herzlichste Grüße
    Janin

  6. Danke liebe Julia,

    So Koffer sind gepackt, wie war gleich deine Adresse? *beidirschlaf* 😉
    Habs Yvonne oben genau mit Nummer geschrieben, der Schnitt ist in der Ausgabe auch total unscheinbar. Aber ich habs durchschaut*grins*

    Herzliche Grüße
    Janin

  7. Liebe Jana,

    Immer her mit der Sonne! 3 Tage Pfützenhüpfen wird den kleinen langsam auch langweilig 😉
    Und schau dir den Schnitt ruhig an, der sitzt gut und fällt mal nicht so riesig aus.

    Herzliche Grüße
    Janin

  8. Liebe Ines,

    Was bin ich froh, dich froh gemacht zu haben, weil ich so froh bin und ohne Meckerei.*grins*
    Ich habs schon gelesen , überall schön, nur hier ist trübe – naund, dann machen wir es uns gemütlich oder?!*trotzigguck* 😉

    Herzliche Grüße
    Janin

  9. Hallo!

    Dankeschön und ja, sie kann beides gut und auch gleichzeitig: Posen und bestimmen*lach*
    Aber sind ja auch ihre Sachen, da muss ich schon froh sein, das Mama für ihren Blog paar Bilder bekommt*zwinkern*

    Herzliche Grüße
    Janin

  10. Liebe Janin,

    ja, da sagst du was mit der Sommerpause … aber genau: Der kommt schon noch zurück ;0).
    Auch das zweite Outfit in diesem Stoffstil mag ich sehr. Obwohl es rot und rosa ist, wirkt es nämlich kein Stück "mädchenhaft". Liegt aber wohl auch am äußerst vielfältigen Model!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.