…zweimal klingelt!

Hallo,
Ich muss vorweg sagen,
der Postmann hatte am Freitag wohl eine Vorahnung und
 mein ersehntes Paket nicht persönlich überreicht.
Das kam nachmittags an, als ich außer Haus war und
landete bei einer Nachbarin.
Zettel reinwerfen wird ja eh überbewertet und
deshalb gern mal ausgelassen.
Jedenfalls hat mein Mann das Paket abends von der Nachbarin in die Hand  gedrückt bekommen.
Als ich es sah
– cool, man erkennt Bloggerpost wirklich rein an der Verpackung –
hatte er es nicht lang in den Händen.
(er blieb unverletzt!)
Danke liebe Marlies für dieses tolle Kissen!
Und nicht nur das,
auch für die lustige Karte und die extra Häkelblume!
Sieht es nicht wunderschön aus?
Sogar mit dem hübschen Rotkäppchenstoff , außerdem rot mit weißen Punkten
und süße Karos sind auch mit dabei. *schwärm*
 Es hat Platz in meiner Nähecke genommen und wird da immer zufrieden beäugelt.
Ich freue mich sehr darüber!
Wer sich fragt, warum die liebe Marlies mir das schenkt,
kann hier den Post nachlesen.
Es diente als Versteigerung für eine krebskranke Frau:
Link in der Sidebar
Ist euch eigentlich die kleine Eule aufgefallen?
Die nennt sich Karla.
Gesichtet habe ich sie zuerst bei Änni und sofort gewusst,
das ich auch mindestens eine davon brauche.
Das Freebook dazu findet ihr bei Tina.
Sehr schön als Dekoration oder wie mein Mann sagen würde,
ein weiterer Staubfänger.
Fridolin- mein lieber Frosch – hat die Eule auch gleich entdeckt und
Freundschaft geschlossen.
Karla sitzt jetzt in meiner Nähecke – auf einer Stange und macht große Augen.
Zwei Haustiere absolut Stubenrein, wie ich das mag.
hihi.
Damit wünsche ich euch eine schöne Woche
herzliche Grüße
Janin
Link: