Freude,…

Also das Wetter ist damit sicherlich nicht gemeint…
Aber da schöne Momente nicht an Temperaturen oder
 Regenwahrscheinlichkeiten hängen,
kann ich auch bzw. trotzdem über schönes berichten.
Ich will es ja nicht beschreien,
aber meine Kinder sind jetzt schon länger nicht  mehr krank gewesen
und haben regelmäßig den Kindergarten besucht.
*jubel*
Das wiederum bedeutet, ich konnte meine vormittage gut ausfüllen,
unter anderen mit Sport. und nähen. 😉
Ich gestehe, ich bin weder sportbegeistert, noch sehe ich dannach aus.
Aber der Sommer rückt näher
 – auch wenn es gerade nicht so scheint –
und damit verschwinden auch die Möglichkeiten seine Fettreserven zu verstecken.
*zuhilf*
Also her mit den nötigen Gegenmaßnahmen!
Ich finde es übrigens total unfair,
das ein Stück Schokolade viel schneller gegessen als wieder ab trainiert ist!
Da kann doch was nicht stimmen, oder?!
Anders herum würde es mir wesentlich besser gefallen.
Hups, jetzt habe ich mich so leicht verquasselt.
Wo wollte ich heute thematisch eigentlich hin?
Mist, ich habe es vergessen.
Dann zeige ich euch eben heute mal das nächste Sommerkleidchen für meine Kleinste.
Da ich ein Gewohnheitstier bin und Schwabe sowieso, gibt es heute wieder
 einen Schnitt  aus der Ottobre Ausgabe 4/13
– den ihr schon hier, hier, hier und hier sehen konntet.
Ich mag den einfach sehr. 😉

 

Princess Castle in Größe 98 und mit Meterware vom Stoffmarkt,
glaube sogar alles Coupons.
Die Armausschnitte sind eigentlich mit Rollsaum versäumt,
gefällt mir hier nicht, liegt komisch.
Also wird da bei Gelegenheit noch ein Bündchen drum gemacht.
Außerdem sind Streifen echt gemein,
ich habe es nicht geschafft, den Rock unten so zu säumen,
das es einheitlich ausschaut.
Hab es nach drei Runden aufgegeben.
Rock 3 : ich 0
Einen Vorfreude-Grund kann ich übrigens noch aus dem Ärmel schütteln.
Samstag hab ich Sturmfrei,
okay nicht den ganzen Tag, aber 3 -4 Stunden um zu nähen.
Es ist erstmalig ein Vatertag im Kindergarten geplant,
mit Wanderung und grillen.
Mamas sind da natürlich unerwünscht.
Hoffe es fällt – wortwörtlich – nicht noch kurzfristig ins Wasser.
Unsere Kirschen freuen sich sehr darauf,
also noch ein Grund sich mit zu freuen.
Und wie immer möchte ich den Freutag zum Anlass nehmen,
mich besonders bei meinen regelmäßigen Schreiberlingen zu bedanken.
Es macht gleich doppelt so viel Spaß zu Bloggen,
weil ihr da seid und so fleißig kommentiert und mitlest.
*knutsch*
Ein schönes Wochenende und herzliche Grüße
Janin
LINKS:

 

12 thoughts on “Freude,…

  1. Hallo liebe Janin,
    so viele Gründe zum freuen! Da ist das Wetter doch schietegal 🙂
    Und das Kleidchen ist ja wieder süß geworden. Die Idee mit den kleinen Bündchen am Ärmel find ich gut. Streifen am Rocksaum werden wohl nie gleichmäßig – ich versuchs gar nicht erst 🙂
    Ich wünsche dir ein sonniges Wochenende!
    Liebe Grüße, Jana

  2. Hallo Janin,
    da freu ich mich doch glatt mit, der Vatertag soll ja auch sonnig werden, so wirst du dann eine glückliche Familie zurückbekommen…. was den Sport angeht, so war das bei mir auch mal…. sportlich aussehen tue ich tozdem immer noch nicht *lach* aber dürr = zickig *g* -so trösten sich immer meine Schwester und ich-
    nee muss nicht , ist aber oft der Fall…..
    fröhliche Grüße
    Ines

  3. Liebe Janin,
    dann meld ich mich als regelmäßige Leserin auch gleich zu Wort! Dein Kleidchen …ähm das deiner Tochter hat es mir auch voll angetan! Die Farbkombi ist super. Daumen hoch!
    …und zu jedem Hinspiel gibt es auch ein Rückspiel! Bestimmt steht es bald Rock 3: Janin 5!
    LG, Julia

  4. Liebe Jana,

    Da bin ich ja beruhigt, das es nicht nur mir mit Streifrn so geht, naja, dafür treffen sie an der Seite alle zusammen. Yeah!
    Vielen Dank, dir auch ein paar schöne Tage,
    Janin

  5. Liebe Ines,

    Du getraust dir hier ja Aussagen *lach*
    Und zur glücklichen Familie, so hoffe ich doch – und vielleicht ist ja beim zurückkommen noch was gegrilltes im Gepäck. 😉

    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir
    Janin

  6. Liebe Julia,

    Uih danke für deine erhobenen Daumen*grins* Ich mags irgendwie auch ganz arg, wie schon geschrieben, steh ich gerade voll auf Streifen. Das nächste Shirt hat auch welche 😉

    ♡Grüße und dir auch sonnige Tage
    Janin

  7. Liebe Janin,

    mit dem Sport ist das so eine Sache: Ich mag gerne spazierengehen, wandern und radlfahren, doch mit dem Fitnessstudio werde ich einfach nicht warm! In Augsburg habe ich noch regelmäßig Aerobicstunden besucht, die auch Spass gemacht haben, aber hier ist das nicht so mein Ding. Also nur Geräte und das ist soooo langweilig!
    Also kann ich – rein theoretisch – auch nix dafür, dass ich auch nach außen hin ÜBERHAUPT NICHT zickig erscheine :o))) – wäre ja auch ein falscher Eindruck… :o)
    Also warte ich geduldig – streich das geduldig – auf Radlwetter und tröste mich bis dahin mit Schoki und Kuchen… :o)
    Ach ja: Das Kleidchen Deiner Süßen sieht wieder ganz bezaubernd aus!
    Ich wünsche Dir ein traumhaft schönes Wochenende und schick' Dir liebe Grüße!
    Marlies

  8. Hallo Janin,

    ich finde das Kleid Deiner Kleinen wirklich zauberhaft – ein wahrer Mädchentraum 🙂 Und ob die Ärmelchen jetzt perfekt sind oder nicht oder ob der Saum mit den Streifen übereinstimmt – das macht doch alles nicht, denn Du hast es mit viel Liebe und Herz genäht. Und es ist Unikat und Unikate sind nunmal einzigartig 🙂

    Seitdem ich nähe nehme ich gekaufte Sachen ganz besonders unter die Lupe und was soll ich sagen: Ich finde immer eine Stelle, die nicht perfekt ist.
    Vor einigen Tage hat eine meiner zwei Lieblingskolleginnen gemeint, dass ihre Mutter (gelernte Schneiderin – was wusste ich auch) meine Sachen sich einmal angesehen hat und begeistert war. Zudem soll ich nicht so extrem kritisch mit meinen Werken sein – das von einer gelernten Schneiderin zu hören ist toll 🙂

    In diesem Sinne wünsche ich Dir einen schönen Freutag und ein tolles Wochenende (viel Spaß beim Nähen!) – das Wetter soll morgen ja zumindest ganz gut werden und gerade scheint hier nahe der Kreisgrenze LB/BB auch die Sonne 🙂

    Liebe Grüße
    Steffi

  9. Liebe, liebe Marlies,

    Also ich muss sagen, mir liegt wiederum eher das Krafttraining an Geräten als Ausdauersport, ich werde immer so schnell rot – ja ansich eine nette Farbe, aber im Gesicht etwas unvorteilhaft. *grins*
    Also weiter – ohne Geduld – auf schönes Wetter warten und raus mit uns!
    Danke dir wie immer für deine lieben Worte und hab ein tolles We!

    Herzliche Grüße
    Janin

  10. Liebe Steffi,

    Wie schmeichelnd deine Worte doch sind. 😉
    Und alle angeprochenen Punkte kann ich eigentlich so nur stattgebem und bestätigen. Hehe.
    Übrigens ein wirklich tolles lob hast du erhalten, zu Recht, wenn ich mir deine Sachen anschaue.

    Herzliche Grüße und sonnige Tage
    Janin

  11. hach, ich mag es auch sehr sehr sehr ♥
    ein ganz allerliebstes kleines Sommerkleidchen für die Maus!
    und, wie war dein sturmfrei? ;o)
    ich wünsche dir einen wunderschönen Tag und grüß dich lieb
    Gesine

  12. Hallo liebe Gesine,

    Das ist ja megalieb, das du das fragst.
    Und ich kann dir sagen, es war für alle ein toller Tag.
    Ich hatte sogar 5h Zeit und die Kinder sahen nach dem Grillen im Wald aus wie kleine Schornsteinfeger. *lach*

    Ich wünsche dir eine sonnige und schöne Woche
    Herzliche Grüße
    Janin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.