Meine erste Kugeltasche

Na? Und richtig geraten?

Diese Tasche (Nr.4) war mein Beitrag zu Sabine ihren lustigen BSA.
Eigentlich habe ich mich an meinen Stil gehalten,
das glaub ich zu mindestens?!
Retro ist ja doch irgendwie mein Ding und Blumenmuster sowieso.
Wie kein rot?
Doch, doch! Bei den Blumen ist auch rot dabei!!! Ja wohl!
Aber meine neue heimliche Leidenschaft gilt ja dem Orange
und ein wenig auch dem blau.
Braun und gelb passt irgendwie auch und grün ebenso.
Hach, garnicht so leicht,
wenn man nach 10 Jahren die Farben wieder für sich entdeckt.

Hey Schwarz, nicht sauer sein, mein Basic wirst du immer bleiben.

Ach, und dann hat die Nummer 15 auch noch Äpfel vernäht.
Ich muss immer noch so lachen.
Als ich diese (schöne) Tasche sah, wusste ich sofort,
die könnte mir zugeordnet werden.
In letzter Zeit sind bei mir ja doch
so einige Äpfel unter die Maschine gekommen.
*kicher*
Anderseits hat meine gelbe Paspel dafür gesorgt,
das diese für Contadina’s way Tasche gehalten wurde.
Das war vielleicht eine super lustige Aktion.

Kugeltasche Taschenspieler
Meine erste Kugeltasche war ja im nach hinein wie ein kleines Experiment.
Gedanklich schon fertig und bequem durch die City ausgeführend,
war sie dann praktisch mit paar Hindernissen besät.
Man erkennt gut die schwebende Seitentasche oder?!
Keine Ahnung warum die so abgehoben ist,
denn diesmal (manchmal eher freestyle) habe ich das ganze Ding
mit meinen Wunderclips gesteckt und so genäht wie beschrieben.
Des weiteren war ich eifrig dabei mir viele Innenfächer zu nähen.
Blöd nur, das überall Falten (2 pro Seite) rein gehören
und ich die Innentaschen mit vernäht habe.
Außerdem ist die innen so kugelig, das die Inneneinteilung echt blöde liegt.
Zum Glück lasse ich ja selten jemanden hineinschauen.
Sieht keiner – abgehakt.
Während des Tragens sieht man übrigens auch nicht,

das eine Seitentasche etwas die Nase zu weit oben trägt.

Hier eine kleine Empfehlung, wie sie auch in vielen Ebooks steht:
Bitte die Anleitung ERST komplett durchlesen!
*jawarumnur*

 

 Eigentlich besitze ich ja auch eine Stickmaschine,
aber wenn man so vor dem Stoff sitzt, wird einen recht schnell klar,
der wirkt alleine viel besser.
Aber so ganz ohne, ging dann doch nicht.
Kann ja nicht sein, das man das Maschinchen nicht nutzt, oder!? 😉

 

Ich hätte da noch paar Bilder,
und ein bisschen Text fällt mir dazu sicher auch noch ein.
Zum Beispiel,
das ich die Stickerei nicht direkt auf die Tasche gestickt habe,
weil ich so wenig von dem türkis hatte und keine neue Seitentasche mehr
 daraus hätte machen können, wäre was schief gelaufen.
Der Stoff war übrigens mal ein Kissenbezug,
dessen Inhalt sich jetzt in meinen Leseknochen befindet.
Yeah, Recycling! *zwinker*
Hier könnt ihr euch meine „tolle“
und unnütze Inneneinteilung ansehen:

 

Die Form finde ich ja klasse und mit den Falten richtig cool,
aber wie ich innen Ordnung halten soll, das weiß ich leider nicht.
Für die Streifen des Hauptreißverschlusses und den Boden
habe ich Baumwoll Canvas verwendet.
Die Farbe nennt sich scharzbraun und ist von AfS.
Ich habe Vlies genommen und ihn auf das Canvas gesteppt.
Mir persönlich gefällt das echt gut.
In diesen Stoff bin ich ja so was von schockverliebt
und deshalb wird es den nochmal als Taschenstoff geben.
Welcher Schnitt genau, steht noch nicht fest,
aber sicher ist, das zu dem Träumchen, noch etwas Zubehör her muss!
Zum Schluss möchte ich noch Sabine ganz herzlich für diese Aktion danken!
Es war aufregend, lustig und überhaupt eine tolle, kreative Idee!
*festeknuddel*
Bevor ich das ganze bei RUMS verlinke, noch was kleines rotes,
damit ich meinen Label einigermaßen treu bleibe:
 Ist es nicht süß, Kirschsüß? *zwinker*
Nummer 4 im Hause KirschSüß und jedes wird liebevoll gepiekst.
*lach*
Herzliche Grüße
Janin
LINKS:

55 thoughts on “Meine erste Kugeltasche

  1. Liebe Janin, jetzt muss ich ja doch mal gucken, wer meine Tasche so oft genäht hat… ich hab auch echt gelacht, wie oft sie dir zugeordnet wurde und muss mich demnächst mal in Ruhe bei dir auf dem Blog umsehen! Deine Tasche find ich auch sehr schön, würde mir auch gefallen!
    VLG
    Julia, die von Nummer 15…

  2. Hallo Janina,

    eine schöne Tasche hast du genäht, der Kugeltaschenschnitt ist sowieso mein Favorit von der Taschenspieler 2 CD!

    Schade, dass die Inneneinteilung nicht so geworden bist, aber wie du schon schreibst, das sieht man ja von außen nicht. Hauptsache ist das alles gut verstaut ist innen.

    LG Yvonne

  3. Liebe Janin,
    du warst eindeutig die 15 😉 also für mich…wahnsinn, ich glaube ich lag bei allen falsch!!!
    Deine Tasche ist sehr schön, habe aber echt nichts kirschsüßes daran entdeckt, war ja auch kein Foto von der Stickerei (die übrigens bezaubernd ist) dabei…
    Macken sehen wir einfach nicht und erfreuen uns alle am tollen Stoff und Farben 🙂
    Viel Spaß noch beim tragen und bin schon gespannt was für eine tasche als nächstes kommt, die erkenne ich dann auch 😉
    Liebe Grüße, Lee

  4. Wunderschön und einfach nur ein Traum… Ich muss noch mal schauen, aber ich glaube, dass ich mich bei Dir vertippt habe ;))
    Jedenfalls hat es riesig Spaß gemacht 😉

    Liebe Grüße vom Schlottchen

  5. Die Tasche hätte ich dir auch nicht zugeordnet, aber sie ist wunderschön geworden! Der Retro-stoff ist genial und wunderbar in Szene gesetzt!

    Liebe Grüße, Jessica

  6. Liebe Janin,
    eine wunderschöne Kugeltasche hast du da genäht. Echt klasse, gefällt mir sehr gut. Nur leider habe ich falsch geraten, war aber auch gar nicht so einfach. Aber viel Spaß hat es gemacht. Schönen Tag wünsche ich dir.

    LG Marita

  7. Also ehrlich gesagt dachte ich ja beim Anblick der Tasche auf Sabines Blog: Ja, die ist ganz nett! Aber jetzt denke ich, nachdem ich sie von allen sehen begutachten und bewundern durfte: Boah, ist die umwerfend! ♥♥♥ Her damit!!! Die steht dir sicher ganz toll, liebe Janin! … Ich bin ganz begeistert, wie wunderschön du die Farben vom Retro-Stoff seitlich, oben, an den Henkeln, mit dem Reißverschluss, der Paspel, den Perlen und der zauberhaften Stickerei aufgenommen hast. Ein Schmuckstück und eine meiner Lieblingstaschen des Blind-Sew-Alongs! ♥

    Liebste Grüße
    Katharina :-*

  8. Yeah!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Treffer!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    du bist enttarnt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    aber scheeeeeeeeeeeeeeeeee haste genäht….
    schifig seh ich nix… *lach*
    innen die Ordnung kannst du mit 1000 kleinen Taschen haben, die du noch extra nähst…
    ich muss weg…
    😉
    Ines

  9. Liebe Nummer 15, ähm Julia!

    Also soviele Stimmen können ja eigentlich nicht täuschen und haben völlig recht, deine Tasche ist so toll, die würd ich selber tragen. Aber genäht, nee das hab ich leider nicht .
    Danke fürs Vorbeischauen, und von dir öfters zu lesen, würde mich wahnsinnig freuen!

    Herzliche Grüße
    Janin

  10. Danke Yvonne,

    Freut mich sehr, das sie auch dir gefällt. Aus Fehlern lernt man und die nächste kommt dann ohne Einteilung daher 😉

    Liebe Grüße
    Janin

  11. Liebe Lee,

    Ja, als ich die Tasche von Julia sah, musste ich schon schmunzeln und hab mir gedacht,
    das einige sich an den Stoff und meine Liebe zu Apfelmotiven wohl zu der Entscheidung hinzieht diese für mich zubestimmen.
    Lustigerweise dachte ich, mich garnicht groß verstellt zu haben. *grins*
    Danke auch dir und so nebenbei, den Stoff gabs auch in Türkis…hihi.

    Liebe Grüße und ein knuddler
    Janin

  12. Danke für das liebe Kompliment, darüber freue ich mich sehr, Jessica!
    Und bei so vielen Taschen und Blogs (teils unbekannt ) wars fast unmöglich richtig zu liegen, oder?!;-)

    Herzliche Grüße
    Janin

  13. Hallo Andrea,

    Oh das ist so ein liebes Kompliment, aber der Stoff ist auch sooo umwerfend schön, da kann man nicht viel verhunzen *lach*

    Liebe Grüße
    Janin

  14. Macht doch nix, Marita,

    Es lagen so viele bei sooo vielen Taschen falsch, das ich ehrlich gespannt bin, wer mehr als 8 geschafft hat.
    Ich sag vielen Dank für deine netten Worte!

    Liebe Grüße
    Janin, der es auch viel Spaß gemacht hat

  15. Liebe Katharina,

    Nicht aufhören, ich schwebe auf Wolke 7! Ich werd ganz rot bei deinen lieben Komplimenten!
    Und dümmlich grins ich jetzt auch noch. *lach*
    Danke, danke, danke meine Beste!

    Herzliche Grüße
    Janin :-*

  16. Ja liebe Ines,

    Du hast es gewusst und darüber hab ich mich soooo gefreut!
    Wie genau du dir so sicher sein konntest, weiß ich nicht, aber ich finds toll!
    Bei mir haste somit gewonnen :-*
    Ach und sei mir nicht bös, aber 1000 Taschen? Bissl übertrieben, was *lach*

    Herzliche Grüße
    Janin

  17. Liebe Apfel-Kirsche… GROSSARTIG! Meine Tasche! Hihihi… und natürlich habe auch ich dir Julias Tasche zugeordnet… aber ich hatte ja schon geschrieben, dass ich gerne oftmals 2-3 Mädels einer Tasche zugeordnet hätte…
    Deine Kugeltasche ist wunderschön geworden, von Macken sieht man nichts. Die Stickereien sind klasse! Ein ganz wunderschönes Kügelchen und ich bin sicher, du bekommst unterwegs damit ganz viele Komplimente!

    Allerherzlichste Grüße und Knuddler
    Martina

  18. Ich lag ja wohl voll daneben, die Äpfel haben mich einfach verwirrt! Die Tasche ist ein Traum und würde mir genauso super gefallen, wurde mir schließlich nicht grundlos mehrfach zugeordnet!

    LG Anja

  19. Danke liebe Martina,

    Ja stimmt, dir wurde sie auch öfters "vererbt". Aber es war auch wirklich schwer bei einigen und die richtigen 4+1 bei denen war ich mir ziemlich sicher und wo ich geraten habe, naja reden wir mal nicht weiter drüber *lach*

    Ich knuddel dich zurück und grüße ganz lieb
    Janin

  20. Hallo Anja,

    Ja meine Tasche ging wild bei den Blogs rum und konnte einigen zugeordnet werden, nur nicht mir *lach *
    Dankeschön für das liebe Kompliment, hab mich sehr darüber gefreut.

    Herzliche Grüße
    Janin

  21. Liebstes KmdfS,

    ja, mich hast du auch verwirrt … ich geb ja zu, dass der Stoff schön retro ist – obwohl ich immer noch denke, dass der Stoff der Nummer 11 noch mehr retro ist – na ja, knapp daneben (knapp???) ist halt auch vorbei … *giggel*

    Aber mit deiner Kugeltasche ist dir natürlich echt ein Meisterstück gelungen, sie ist sooo schön!!! ♥♥♥ Von allen Seiten!!! Und die Stickerei passt wirklich wie die Faust aufs Auge *a….aufeimersagichjetztnicht*
    Einfach Traumschön!!!

    Dein kirschsüßes Nadelkissen ist genau das, kirschsüß!!! ♥
    Hast du die Nummer 4 passend zur Nummer 4 genäht?

    Allerliebste Grüße und noch einen schönen Abend!
    Helga, ehemals weise *vorbei*

  22. Also erst mal muss ich sahen, dass mir das Nadelkissen schon mal seeeeehr gut gefällt!
    Und dann noch Deine Kugeltasche! Die ist ja wirklich superschön! Die Stoffe sind ja perfekt aufeinander abgestimmt!
    Vielleicht nähst Du Dir noch einen Taschen-Organizer! Da gibt`s doch bei frau liebstes ein freebook wenn ich mich nicht irre!
    Vielleicht wär ja das was!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

  23. uiuiui bei dir lag ich ja auch so völlig daneben!!!
    wow der Stoff deiner Kugeltasche kommt bei deinen Bildern ja erst so richtig voll zur Geltung… voll schön 🙂
    jahaaaa die Tasche hat so ihre Tücken… kommt mir bekannt vor 😉 aber auch wenn eine Seitentasche das Näschen ein bisschen höher hält finde ich sie toll!!!
    Lieben Gruß
    Gabi

  24. Ja, hier, auch ich habe Julias Tasche Dir zugeordnet!
    Wobei mir Dein Kugelchen aunehmend gut gefällt! Super Stoffkombi!
    Würde ich glatt auch so nehmen (und ich glaube, mir wurde sie auch zugeordnet…)
    Und nicht zu vergessen: das Nadelkissen ist natürlich auch zuckersüß!
    Ganz liebe Grüße,
    Marlies

  25. Hallo Janin,
    die Kugeltasche mein Liebling und dann mit dem Traumzauberbaum ….schade das hätte alle ein wenig verwirt …… und es wäre nicht so einfach gewesen ……
    Glg Marion

  26. Ich hab dir auch die Apfeltasche untergejubelt!
    Gib es zu, du hast absichtlich die ganze Zeit Äpfel gestreut, um uns dann auf die komplett falsche Fährte zu locken… ;O)
    Deine Kugel ist wunderhübsch und danke für den Hinweis, dass es dieses Traumstöffchen auch in türkis gibt.
    Oder vielleicht besser doch nicht bedanken?
    Muss ich mir doch wieder neues Stöffchen kaufen?!
    Und warum alle mir die Sternentasche angedichtet haben, versteh ich gar nicht.

    Ganz viel Spaß mit deiner Neuen und ich bin gespannt, was du noch aus dem Stoff zauberst!

    Ganz liebe Grüße
    Ina

  27. Liebe Janin,
    spät ist es … aber mein Tochterkind kränkelt und ich komme erst am späten Abend zu meiner Blogrunde… bitte verzeih!
    Soooo, und nun zu deiner WAHNSINNSTASCHE! Ja! Ich habe nur im Stillen für mich und auch nicht alle Taschen beziffert/zugeordnet. und JAA! Die Apfeltasche hätte auch ich dir zugeordnet… Huch? Nein? Falsch gelegen? Macht nix! Ich lese hier gespannt und merke: Dir gefällt sie nicht so recht, unvorteilhaft fotografiert… Inneneinteilung nicht nach deinem Geschmack? Ey! Weißte was? Wenn sie im halben Jahr noch in deinem Schrank auf Nutzung wartet, schick sie mir bitte zu! Ich entschädige dich mit Stoff! Ich liebe nämlich deine Retrotasche! So… fertig! *lach* NEIN! Natürlich nicht! *kicher*
    Also, du fehlersuchendes Nähbienchen… lass doch mal Fünfe grade sein! Du hast quasi in Nullkommanichts die Tasche im Halbschlaf (weil du dich mit den anderen nähverrückten Hühnern nächteweise rumschlagen musstest) genäht! Also sei stolz auf deine neue Tasche!
    Liebste Grüße
    Jana

  28. Du hast also die zweite Kugeltasche genäht. Sehr schön ist sie geworden. Der Retrostoff ist wirklich wunderschön. Viel Spaß mit ihr beim Ausführen.
    LG, Geo

  29. Ich habe lange überlegt, ob ich Dir Nr. 11 oder Nr. 15 zuordnen soll. Ich war erst eine ganze Weile bei Nr. 11 da ich rote Punkte und retro bei Dir stehen hatte. Da waren mir dann aber die Punkte zu klein und dann musste es ganz klar Nr 15 sein. Haha, auf die Idee nach einem anderen Retrostoff zu schauen, bin ich natürlich nicht gekommen. Ich finde deine Tasche superschön und wenn Du nicht gesagt hättest, dass die eine Seitentasche hoch hinaus will, es wäre mir gar nicht aufgefallen. Schade mit den Innentaschen, dass wäre mir beim Sew Along bei Emma damals auch passiert, wenn ich nicht zeitlich ganz schön knapp dran gewesen wäre. Ich hatte sie dann komplett weggelassen und war hinterher froh, da es mehreren so ergangen war, wie Dir jetzt. Ohne nein, da müssen ja noch die Falten rein *ops*. Die Stickerei auf der Seite gefällt mir auch sehr. Richtig schön Deine Kugeltasche. Ganz liebe Grüße, Christine

  30. Ja, Janin, auch bei deiner Tasche habe ich falsch getippt. Nun danke ich dir aber für die vielen Fotos – deine Kugeltasche ist ganz, ganz toll! Toller Stoff, toll genäht… schöne Paspel :)!
    Das mit den Seitentaschen ist mir bei der Fotobella auch schon passiert – aber das fällt beim Tragen nicht groß auf.
    LG Astrid

  31. Hach, jetzt habe ich ganz vergessen zu schreiben, wie entzückt ich von dem wunderschönen Nadelkissen bin! So süß!
    Wirklich allerliebst, das kleine Ding!

    Herzlichste Grüße
    Martina

  32. Vielen Dank liebste weise Helga!

    Ich weiß ich bin mit antworten spät dran, aber Ferien im Kindergarten, ist Action im Hause Kirsche.
    Zu der Nummernvergabe, da hab ich ja Glück,das ich nicht Nummer 11 wsr, soviele Nadelkissen hätt ich zeitlich garnicht geschafft"*lach*

    Herzlichste Grüße
    KmdfS

  33. Danke für deinen tollen Tipp, Christiane!

    Das ich da nicht drauf gekommen bin…
    Ich freu mich sehr über dein Lob, auch jetzt, nachdem ich ihn schon das 2.Mal les. :-*

    Liebste grüße
    Janin

  34. Liebe Marlies,

    Endlich kann ich auch dir antworten und mich bedanken!
    Ja, meine vielen Apfelsachen haben etwas verwirrt. *lach*
    Freut mich natürlich sehr, das dir mein Kügelchen gefällt, wobei ich deine mit den Moskaustoff ja beneide. Keiner meiner Dealer hat den….

    Herzliche Grüße
    Janin :-*

  35. Erwischt, Ina!

    Alles mit Julia abgesprochen xD
    Die Sternentasche wäre zu offensichtlich gewesen, daher dacht ich, du hast dezent einen Stern appliziert.
    Aber du hast ja gleich komplett anders genäht, da hatte man keine Chance!;-)

    Herzliche Grüße
    Janin

  36. Liebe Jana,

    Kein Problem, ich antworte ja Momentan sehr spät – aus Zeitgründen.
    Hoffe dem Kindchen geht es mittlerweile wieder gut!?
    Doch, sie gefällt mir sehr, auch mit den kleinen Macken. Nur die Inneneinteilung werd ich bei Gelegenheit raustrennen, die ist ja sinnfrei.
    Dankeschön für dein liebes Kompliment :-*

    Herzliche Grüße
    Janin

  37. Hallo Geo,

    Jupp, ich wars und du hast mit den Sternen eine wunderbare Kugeltasche gezaubert!
    Deine scheint mir auch einen besseren Stand zu haben als meine 😉

    Herzliche Grüße
    Janin

  38. Danke Christine,

    Ohje, dann hätte ich mal googlen sollen, dann hätte ich mir zeitlich auch die Innentaschen sparen könnene.
    Naja, hinterher ist man immer schlauer!
    Ich freu mich sehr über dein Lob und danke dir für deine lieben Worte!

    Herzliche Grüße
    Janin

  39. Hallo Astrid,

    Es wurde sooo viel falsch getippt, da sind wir doch in guter Gesellschaft *lach*
    Beim tragen sieht man es wirklich nicht so extrem, das die Tasche aus der Reihe tanzt.
    Danke, danke, danke! 😉

    Liebe Grüße
    Janin

  40. Richtig klasse ist sie geworden und das mit der Seitentasche muss eben so. Soll ich dir verraten, dass auch lesen nicht hilft, wenn man nicht mitdenkt? Ich habe nämlich auch eine Inneneinteilung in meine verkleinerte Tasche genäht. Tja. Wie immer auf der einen Seite ein unterteiltes Innenfach und auf der anderen Seite ein Reißverschlussfach. Tja. Kann man nichts machen. Vielleicht hilft ja so ein Organizer, den man eigentlich von Tasche zu Tasche mitnehmen soll? Das könnte doch klappen 😀

    Liebe Grüße
    Rebecca

  41. So, so, du hast also meinen Kugeltaschenpost dieses Jahr nicht gelesen??
    Selbst schuld! *g*
    Mir ist nämlich genau das gleiche passiert und ich habe dieses Malheur ausgiebig beweint. *lach*

    Eine Tasche ohne Innenaufteilung? Geht ja mal gar nicht, fröhlich Reißverschluss- und Einschubfächer eingenäht und dann gemerkt…uppsi … da kommen noch Falten rein! *g*

    Give me FIVE, Schwester!!
    Hihi und Rebecca gehört auch zu unserer Familie, hat die gleichen Fächer eingenäht wie ich! *kicher*

    Aber abgesehen davon ist deine Kugeltasche ja ein echtes Träumchen geworden. Bunt und damit auch ein absoluter Blickfang, neudeutsch auch Eyecatcher!!
    Und innen siehst ja nur du, interessiert doch eh keinen sonst!

    In die Kugeltasche muss man sich auch verlieben, was mich daran erinnert, dass ich fürs Tochterkind noch eine nähen muss…
    Huch, fast vergessen (oder verdrängt?).
    Kannst du dich auch immer so schwer von deinen genähten Sachen trennen?
    Ich würde ja am liebsten immer alles behalten! 😉

    So, jetzt muss ich aber gleich mal los, wünsche dir eine fröhliche Woche und freue mich, dass du mit dabei warst, beim ersten Blind-Sew-Along – das war ein Spaß!!

    Liebste Grüße (KmdfS)

    Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.