Bügelperlen und Geplauder

Ende Juni habe ich meinen ersten Blogbeitrag und den Blog überhaupt eröffnet.
Der Grundgedanke war einfach, ich musste irgendwo hin,
um über das Nähen, und was mich sonst so bewegt, zu schreiben.
Wer mich kennt, weiß, das ich eine absolute Plaudertasche bin und
mich einfach mitteilen muss, ist quasi auch ein Grundbedürfnis von mir.
Warum ich das schreibe?
Weil ich mich sehr darüber freue, das ich anscheinend doch keine „Selbstgespräche“ führe, sondern sich der ein oder andere hier her verirrt.
Um genau zu sagen, durfte ich am 02.11.2013 feststellen, das ich an diesen Tag meine ersten 1000 Besucher „voll“ hatte.
Vielen Dank, ich hab mich sehr darüber gefreut!
Vielleicht findet der ein oder andere auch mal eine ruhige Minute um mir zu schreiben und ein kleines Feedback zu hinterlassen.
Für gewöhnlich beiße ich nicht. 😀
So und jetzt noch ein kleines Bild von den Perlen, die meine große Tochter und ich gemacht haben. Echt fummelig, aber zu zweit auch recht lustig. 😉

 

Die bunten sind eindeutig von meiner Tochter und der Rest ist von mir.
Gut, ich arbeite noch etwas schneller wie meine Große, von daher
sind es von mir ein paar mehr.
Keine Kunst, aber dennoch zeigbar, oder? 😉
lg KirschSüß

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.