Faded Stripes #2 – Ottobre Design

Hallöchen,
heute möchte ich euch gern mein zweites Shirt,
von Ottobre Design Woman (2/15), vorstellen.
Mein erstes habe ich maritim genäht und euch schon HIER gezeigt.
Dieses wollte ich etwas dezenter gestalten und hab mich an Spitze versucht.
Wieder in Kaufgröße und mit petrol-farbenen Jersey.

Ottobre Faded Stripes

 

Bei dem Teil ging irgendwie alles schief was nur schief gehen konnte.
Ich wollte mal schnell am Wochenende das Oberteil zusammen nähen.
Zugeschnitten war es bereits paar Tage.
Man kann natürlich Halspartie mit der Seite zusammennähen,
sieht am Ende halt nur doof aus. *lach*
Tja, alles wieder auf und wertvolle 2cm Stoff verloren.
Hmmm, so kann es gehen. 😉
Von daher ist das T-Shirt oberhalb nun etwas figurbetonter
als ursprünglich geplant.
Aber ich mag es trotzdem recht gern.
Ottobre Faded Stripes
Ein prima Basic-Schnitt und in meinen Kopf existieren
eine Menge weitere Ideen um den Kleiderschrank zu füllen.
Ich hab eindeutig eine Schwäche für Passen/Einsätze,
egal ob bei den Kinder- oder Erwachsenenschnittmustern.
Nun muss ich mir noch einfallen lassen, wie ich Stickereien
bei mir gut platzieren könnte um Kleidung im Allgemeinen
 noch das gewisse Etwas zu verleihen.
Ottobre Faded Stripes
Vorschau:
Das nächste Oberteil ist fuchsig
und da hat mich der Stoff etwas verwirrt.
Aber das erzähle ich euch, wenn ich das T-Shirt zeige.
*zwinker*
Nun geh ich mal weiter an die Nähmaschine,
es wartet ein Stapel ausgewählter Stoffe auf mich.
Für die Kinder warmes und für mich mal wieder eine Tasche.
Herzliche Grüße
Janin
Linkparty-Rundgang:

10 Gedanken zu „Faded Stripes #2 – Ottobre Design“

  1. Liebstes KmdfS,

    superschon ist auch dieses Shirt geworden! Der Spitzeneinsatz macht echt was her!
    Halspartie mit der Seite zusammennähen? Vielleicht könntest du mal ein neues Schnittmuster entwerfen, bei dem du dich so richtig austoben kannst … *lach*

    Auf das fuchsige Shirt freue ich mich schon ganz dolle, mag ich doch Füchse so gerne …

    Allerliebste Grüße
    Helga

  2. Da bin ich nun auch wieder, liebe Janin! Boah, wie toll! Das Shirt gefällt mir ja mal richtig gut. So schlicht und doch so besonders. Den Spitzeneinsatz find richtig ich klasse – da verstehe ich deine Liebe zu Passen sofort. Nehm ich bitte auch einmal! Und ich freue mich, dass wir nun auch mal wieder was von dir zu sehen bekommen (und das gleich ganze dreimal 🙂 ). Ich geh gleich mal deine restlichen Posts durchstöbern!

    Liebe Grüße und hoffentlich bis bald,
    Katja

  3. Super!!!
    De Farbe ist genial und dann noch der Spitzeneinsatz!
    Gefällt mir so sehr!
    Vielleicht sollte ich das auch mal probieren…

    Ganz liebe Grüße
    Ina

  4. Liebe Janin,

    solche Tage gibt es, wo es einfach nicht klappen will. Hauptsache am Ende kommt so etwas feines wie dieses Shirt raus. Die Farbe steht dir fantastisch – mehr davon!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

  5. Ich gebe jetzt mal der Lee zu 100 % Recht. Ich finde den Schnitt richtig toll! Aber ich muss ihn nun endlich auch mal abpausen *örgs*
    Liebe Janin,
    dein FadesStripesGoesSpitze ist richtig coool! Was doch solch kleine Details ausmachen können!
    Gefällt mir supergut an dir und die 2 kleinen Zentimeterchen sind gar nicht schlimm!
    Sei ganz herzlich gegrüßt
    Jana
    PS: bei mir wird's morgen auch "taschig" 😉

  6. Mit Spitze finde ich auch Spitze! Tolle Idee und macht aus dem Shirt echt was Besonderes! Daß es obenrum etwas enger ist, find ich aber gar nicht so schlecht!
    LG Mel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.