ein bisschen Sommer

 Hi,
Auch wenn es draußen gerade eher nach grau und Aprilwetter ausschaut,
habe ich was fröhlich buntes für euch!
Kaum zu glauben, aber die Aufnahmen sind erst ein paar Tage alt.
Kurz danach habe ich ihr dann aber doch wieder ihre Strickjacke über gezogen.
Auf der Wiese hat ihr das Fotoshooting so richtig Spaß gemacht.
Kein betteln oder bestechen nötig!
*yeah*

 

Ihre Lieblingsfarbe ist eindeutig gelb,
das hat sie mir in letzter Zeit sehr häufig nahe gelegt.
Da war es klar, das sie nach dem gelb mit orangen Punkten gegriffen hat
und eine Hose davon wollte.
Aber was kombiniert man zu so einer grellen fröhlichen Farbe?
Daher habe ich das – eigentlich als Tunika gedachte –
Kleid dazu genäht.
Ja, ihr habt schon gesehen, es ist wieder mein Lieblingsschnitt:
Princess Castle – Ottobre 4/13,
in Größe 104 mit verkürzter Länge.
Die Leggings ist auch ein Schnitt aus der Ottobre und
hatte sich hier schon mehrfach bewährt.
Wieder ohne seitliche Nahtzugaben und etwa um 5 cm verlängert.
Aus dem restlichen gelben Jersey möchte ich heute noch
ein Haarband mit Schleife machen.
Ich hoffe das gelingt, habe echt nur noch Reste.
(sonst müsste ich leider, leider, leider beim Stoffmarktonline nach bestellen)
Außerdem liegt noch ein Kleidchen nach diesen Schnitt fast fertig am Nähplatz.
Das gehört dann aber meiner kleinen Kirsche.
Wie sagt man so schön in der Bloggerwelt?
Hier ist ein kleiner Teaser.
So langsam bin ich mit der Sommerproduktion auch fertig – leider!
Ich habe gestern nochmal ihre Garderoben inspiziert und gesehen,
das nun eigentlich alles in ausreichender Menge vorhanden ist.
 Letzten Sommer hatte ich noch keine Bekleidung genäht
und somit im SSV vor gekauft.
Jahaa, bin halt Schwabe. *grins*
Aber mir fällt bestimmt noch was ein zu dem Thema!
Das letzte Wort ist noch nicht gesprochen,
oder so ähnlich. 😉
herzliche Grüße
Janin
Links:

23 Kommentare

  1. da sagst du was! ich bin gerade vor dem Regen nach drinnen geflüchtet …
    wie gut *hihi* denn so kann ich gleich dein herrlich fröhlichsonniges Mädchenträumeset bewundern! :o)
    wunderguteLaunehübsch!
    dein Teaser ist auch sehr spannend und ich glaube zu wissen, dass sich da unter dem Bündchen ein Marienkäferlein versteckt … na? ;o)
    viele liebe Grüße
    Gesine

  2. Liebe Gesine,

    Dir kann man auch nichts vormachen, richtig geraten! Tja Elfen wissen eben alles…
    Gut, das dir die Flucht gelungen ist, so eine fiese Wolke kreist hier auch die ganze Zeit rum und bedroht uns. Naja, Ende der Woche wirds besser!
    Vielen Dank für deine lieben Worte, das wundergutelaunehübsch muss ich mir merken!

    ♡Grüße
    Janin

  3. Liebe Janin,
    das sind ja wirklich tolle sommerliche Fotos! Und die Haare! Hallo! Wahnsinn! Habt ihr die seid der Geburt gezüchtet? *lach*
    Nun schweife ich aber mal ab… also das Kleidchen ist zuckersüß und die Kombi mit der gelben Legging macht das Outfit perfekt!
    Also wenn du jetzt fertig bist mit Sommersachennähen… ähm … öhm … *räusper* … kannst für meine Kiddis weitermachen *grins* (falls dir langweilig werden sollte) oder du nähst schon für den Herbst vor?
    Meine gedankliche To-Sew-Liste wird schon langsam wieder mit Herbstkleidung bestückt. 🙂
    So nun wünsche ich dir aber erst mal einen schönen restlichen Dienstag und schicke dir ein bisschen Sonne rüber – bissel gibt's hier heute im Norden.
    Liebe Grüße, Jana

  4. Hallo Janin,

    eine wirklich gelungene Kombination. Da sag nochmal einer, dass es für Mädchen immer Rosa/Lila/Pink sein muss. Ich wünschte, ich könnte meine Große auch zu einer so sommerlichen, farbenfrohen Kombination bringen.

    BG Yvonne

  5. Hehe, liebe Jana,

    Die Haare, das tägliche Drama und wehe man droht mit Schere. 😉
    Wenn ich für dich weitermache, könntest du dich ja am Ende vor der Maschine langweilen, das will ich doch nicht verantworten! Neee, mach du mal deins und Ich schaue, was ich noch so nähe.
    Vielleicht verschwinden Kaufsachen ja ganz plötzlich. *hust*

    Vielen Dank für Lob und etwas Sonne
    Janin

  6. Hi Yvonne,

    Ich muss ja zugeben, das ich bei der Stoffwahl einen Moment gezögert habe. Aber ich mag die Kombi sehr und mach jetzt noch ein Haarband in dem gelb.
    Was wählt denn deine Tochter bevorzugt für Farben?

    ♡Grüße
    Janin

  7. *psst* Elfen haben den Marienkäferstoff auch im Schrank liegen *flüster*
    hihi :o) jetzt gerade … *moment* … kann ich dir ein paar Sonnenstrahlen rüber schicken *schickrüberschickrüber*
    nochmal lieb grüß
    Gesine

  8. Liebe Janin,
    gelb war als kleines Mädchen auch meine Lieblingsfarbe. Steht mir leider gar nicht und deshalb wurde es aus dem Kleiderschrank verbannt. Schade eigentlich, denn es ist eine so fröhliche Sommerfarbe! Eine ganz süße Kombi hast Du da genäht, die mich daran erinnert, dass ich für meine kleine Nichte auch schon lange wieder mal was nähen wollte…

    Liebste Grüße, Marlies

  9. Liebe Marlies,

    Ich denke, wenn sie größer wird, wird sie vor dem gleichen Problem stehen.
    Mir stehen solche Töne auch nicht, weil ich blass und blond bin. 😉
    Oh ja, nähe mal für deine Nichte, wenn du das so toll machst, wie deine restlichen Sachen, wird das Klasse!*ideenklaunwill* 😉

    ♡Grüße
    Janin

  10. Liebe Janin, auch ich kenne das Problem mit den übervollen Schränken, aber dann gibt es noch diesen Schnitt und jenen Stoff…und Mama näht doch so gerne. Dann dürfen sie sich halt bei dem kleinsten Fleck was Frisches anziehen – klappt bei uns super *grins* Liebe Grüße, Stefanie

  11. Hallo Janin,
    vielen Dank für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog. Irgendwie muss ich ein wenig grinsen, denn Deine neue Wahlheimat ist auch meine;)
    Falls wir uns mal über den Weg laufen sollten, werden wir das ja an unseren bunten Kindern erkennen. Die gekauften Sachen wirst Du Deinen Kindern höchstwahrscheinlich eh nicht anziehen…da bin ich mir sicher;)
    LG Nikola

  12. Eine wunderschöne Kombination… traumhaft!!!
    Die Farben schreien wirklich nach Sommer und passen deiner kleinen Maus hervorragend.
    Ich wünsche ihr noch ganz viel Freude damit!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

  13. Hallo Nachbarin, ähm Nikola,

    Mit den Kaufsachen merke ich es schon jetzt, die werden angezogen, wenn es quer durch den Wald geht odet ähnliches. Hihi.
    Beim Label dachte Ich mir übrigens schon, das du ums Eck wohnen müsstest.
    Ich halte mal Ausschau…

    ♡Grüße
    Janin

  14. Da hast du aber eine wunderschöne Kombi gezaubert. Ich bin ja wirklich ein Fan von "nicht-rosa-lila" Kleidern. Dieses gelb sollte ja eigentlich die Sonne hervor locken, damit deine Tochter dieses Kleidchen auch ausführen kann.
    Ja, so Stoffbestellungen sind schon eine ganz üble Sache – aber nur für das Porte-monnaie 😉
    Ich bin gespannt auf das zweite Kleid.

    Ganz lieben Dank für die Kommentare bei meinen Kleidern. Ich habe mich riesig darüber gefreut.

    Herzliche Grüsse
    Gröibschi

  15. Dankeschön auch dir!

    Also den Sonnentanz hat sie schon sehr gut drauf, nur das Sonnenlied hat ständig einen neuen Text, da kann niemand mit einstimmen. 😉

    Gerade hat man eine Bestellung abgeschickt und schon fehlt wieder was, Skandal!
    Das klingt nach einer Verschwörung, Ja wohl!

    Da schlaf ich erstmal drüber…
    Lg Janin

  16. Hallo Janin,
    Schön dass du bei mir vorbei warst, so habe ich dein schönes Kleidchen sehen können!!!! Es sind super schönen Farben, so kann der Sommer nur noch kommen, oder???? Ich freue mich schon darauf! Ich mag die sommerliche Farben sehr 😉
    Ich habe auch gesehen, dass du auf dem Stoffmarkt warst! Ich war zum ersten Mal auf dem Stoffmarkt in Weil am Rhein, es war ja unglaublich, wie viel Stoff da ist und vor allem wie viel ich gekauft habe! Und den gepünkteten Baumwollstoff in Rot und Schwarz habe ich auch gekauft!!!
    Ganz liebe Grüsse,
    Nathalie

  17. Hallo Nathalie,

    Oh ja, der liebe Stoffmarkt. Nach dem 4. Mal verliert er aber so langsam an Zauber. Ich hab festgestellt ich kaufe eh vom gleichen Anbieter immer wieder und den gibts online. Ich geh nur noch wegen den Coupons. 😉 Im Herbst dann wieder…

    ♡Grüße
    Janin

  18. Ähem… (*räusper*)… rosa… lila… pink. Heute hat sie ein lila Kleid an mit pinker Strumpfhose und rotem Haarreif.. die Schuhe sind rosa. *kopfschüttel* Sie ließ sich nicht davon überzeugen, dass diese Farbkombi mal so gar nicht geht. Naja, jetzt ist sie eben so im KiGa. Und alle Erzieher haben direkt festgestellt, dass sie sich heute alleine angezogen hat. 😉

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.