Tag 2 des Sew-Alongs und Piekserei

Hallooo,
Der tolle Sew-Along von Rosi hat mich ja schon ein klein wenig durcheinander gebracht
– was im Normalfall sowieso nicht sooo schwer ist *hust*
Nicht nur, das mir was fehlt und ich andere Stoffe verwende wie anfänglich geplant,
sondern meine Reihenfolge ist kafutsch…(kaputt^^)
Was für eine Reihenfolge müsstet ihr euch jetzt fragen!
 Gut, ich verrate es euch,
ich hab hier noch paar genähte Sachen und die werden langsam staubig.
Deshalb zeige ich die euch jetzt zu erst.
Endlich habe ich mir folgendes Nadelkissen genäht.
Ich fand das immer so hübsch, wenn ich das woanders bestaunt habe und wollte das auch haben.
Habe es aber immer wieder nach hinten verschoben.

 

 Das hier ist perfekt für meine „Bodenarbeiten“ und ich liebe es!
Jawohl!
Und guten Freunden gibt man ja ein Küsschen, ähm Kissen
und deshalb hier Nummer 2.

 

Das Ding macht echt süchtig,
hatte ich zwischenzeitlich schon wieder 2 Stoffe in der Hand
um noch eins zu zaubern.
Aber ich glaube, ich zersteche erst das Eine und ersetze es dann irgendwann.
*grins*
Und da es anscheinend für alles Linkparties gibt und ich da nicht fehlen mag,
ab mit denen zu Nahtaktiv.
Nun aber zum 2-Teil vom Sew-Along.
Heute heißt es Reißverschluss einnähen an der Außentasche.
Check: erledigt!
Dann wollte ich noch das Gurtband vorbereiten und mit einen Band verzieren.
Das habe ich mir dann aber doch anders überlegt.
Das wird mir zu gemustert und da ich es am Körper trage,
genauer gesagt an meiner Hüfte,
wollte ich diese Hüfttasche lieber etwas dezenter halten.
Die Stelle mag ich nämlich nicht unbedingt zu stark betonen. *grins*

 

Nun habe ich den Reißverschluss schon mehrfach auf diese Weise eingenäht
 und dennoch schaffe ich keine saubere Arbeit.
Die Naht verläuft immer leicht im Bogen.
Nein, ärgern tue ich mich nicht darüber, aber wundern schon.
(und so genau schaut dann – hoffentlich – niemand drauf)
Morgen dann Teil 3 und bis dahin wünsche ich euch einen sonnigen Tag!
herzliche Grüße
Janin
LINKS:

13 Kommentare

  1. Hallo liebe Janin,
    na du bist heute ja ganz fix 🙂
    Der RV ist doch gerade… *kopfkratz* warum nörgelst du?
    Ich hab meine Rvs auch schon dran und hätte locker noch weitermachen können. 😉
    Deine Nadelkissen sind ja süß! Machst du mir bitte für meine "Bodenarbeiten" auch eins *bettelundkopfzurseiteleg* 😉
    Ich schaffe sowas immer nicht. Die To-Sew-Liste für den Haushalt ist soooo lang. Es warten hier zum Beispiel (seit einem halben Jahr) noch 15 Türstopper darauf genäht zu werden *lach* … aber es kommt auch immer irgendwas dazwischen.
    Liebe Grüße und bis morgen!
    Jana

  2. Liebe Janin,
    das sind ja hübsche Nadelkissen! Besonders das mit den Kirschen finde ich süß! Passt ja super gut zu Dir! :o)
    Der Reissverschluss ist gerade, lass Dir nix anderes einreden! (Aber *psst*, mir geht's meistens auch so, diesmal nicht *kopfkratz*).
    Der Schieber ist übrigens gerade eingetrudelt. Mache mich gleich auf den Weg zur Post, dann hast Du ihn morgen!
    Liebste Grüße, Marlies

  3. Liebe Janin,

    oh diese Nadelkissen bewundere ich immer wieder. Habe nicht nur noch nicht selber daran getraut. Deine sind so wunderschön geworden .. da juckt es ja in den Fingern. Und dann noch ein Pünktchenstoff … ich bin happy nach dem Lesen hier :0)

    Liebe Grüße,
    Viktoria

  4. Liebe Jana,

    Siehst mal, ich kann mich auch kurz fassen. *lach*
    Der Reißverschluss ist gerade, aber die Naht macht einen leichten Bogen, egal, das ist wohl mal wieder meckern auf hohem Niveau. *grins*
    Wohin darf ich das gute Stück denn schicken? Wie geschrieben, das hat Suchtpotenzial.

    Bis morgen und liebe grüße
    Janin

  5. Meine Heldin,

    Ich freu mich auf deine Post, habe vielen Dank!
    So überraschend war das Design für das Nadelkissen wirklich nicht für mich und das für meine Freundin müsste auch farblich passen.
    Irgendwie ist man da doch etwas festgelegt. 😉

    Bis morgen, Marlies und sei lieb gegrüßt
    Janin

  6. Liebe Viktoria,

    Das kann ich mir nicht vorstellen, das du dich da nicht rantraust.
    Du machst so tolle Sachen und das Nadelkissen ist echt was für zwischendurch!
    Also ran an den Pünktchenstoff und einmal feste gewickelt!

    Herzliche Grüße
    Janin

  7. Also ich kann da leider keinen Bogen in der Naht erkennen :o)
    Weißt doch, ich wohne an der wunderschönen Müritz. Da fahrt ihr ja wohl bald vorbei, oder?
    Liebe Grüße und einen schönen Abend wünsche ich dir!
    Jana

  8. Deine Nadelkissen sind super geworden! Meine Favoriten sind die oberen beiden!!!
    Und Dein Hip-Bag gefällt mir auch schon! Das mit dem Reißverschluss wär mir jetzt gar nicht aufgefallen!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

  9. Die Nadelkissen sind ja allerliebst, wunderschön geworden! Ich mag die Form auch super gerne!
    Deine Hüfttasche wird sehr schön und der Reißverschluß sitzt doch perfekt, ich sehe keine Kurve!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.