Kleid Freddi von konfettipatterns

>> W.e.r.b.u.n.g – Schnittmuster erhalte ich im Rahmen meiner Anstellung bei Konfetti Patterns nach Wunsch kostenlos. <<<

Hallöchen,

Mein letzter Beitrag ist am 3.7. online gegangen und auch davor war mein Blog eher lückenhaft gefüllt. Keine Frage, ich mag das bloggen, weil es meine Hobbies wunderbar verbindet: nähen, fotografieren und schreiben.
Leider ist der Markt mittlerweile überflutet, Facebook und Instagram sind einfach schneller. Da kann man über die Nähstücke drüber scrollen und sieht so wesentlich mehr als beim rum klicken durch Webseiten. Geht mir oft ähnlich, aber leider gehen damit auch Kommunikation und Wertschätzung verloren. Und mit diesen fehlenden Eigenschaften auch meine Lust und Motivation, Genähtes noch zu zeigen. Und glaubt mir, ich hab einiges auf der Festplatte, lach.

Dennoch möchte ich hier auf meiner Plattform 2 Kleider zeigen, die einen wichtigen Tag begleitet haben. Nämlich die Einschulung meiner kleinen Tochter. Nun habe ich 2 Schulkinder und muss mich noch ein wenig an den Anblick gewöhnen, wenn sie früh’s gemeinsam ihre Wege antreten. <3

 

 

Jedenfalls wollte ich euch heute das Einschulungskleid zeigen, und später noch das von der großen Schwester. Beides nach dem Schnitt „Freddi“  von Konfettipatterns, aber mit unterschiedlichen Rockvarianten.

Ich hab für den Herbst und Winter auch schon paar Stoffe liegen. Ich hoffe, ich komme dazu, wenn unser drittes Kind das Licht der Welt erblickt hat. <3 😉 (Übrigens nähe ich für den kleinen Neuankömmling auch schon fleißig <3 hihi)

 

Für ein klassisches Einschulungskleid vielleicht nicht festlich genug, aber meine Tochter hat es sich genau so gewünscht. Außerdem ist es so alltagstauglich und kann immer getragen werden.

Fakten:
Größe 122 bei etwa gleichgroßem Kind. Variante ist das gekräuseltes Rockteil mit Flügelärmeln. Der Ausschnitt ist mit Passe genäht und wirkt viel schöner als mit einfachen Bündchen. Da das Ebook wie ein Bauchkasten Prinzip aufgebaut ist, gibt es einige Kombinationen.

 

 

Das hier ist zumindest gerade ihr Lieblingskleid und wird ständig wieder aus dem Schrank gekramt. <3
Schön, das ihr meine kleine Seite besucht habt. Ich freue mich auf jeden, der gerne Zeit und Ruhe mitbringt.

Herzliche Grüße
Janin

Verlinkt bei: DienstagsDinge und  Creadienstag
(Mit anklicken der oben genannten Links, verlasst ihr meine Seite und somit meinen Verantwortungsbereich)

3 Kommentare

  1. Oh Janin, das ist ein wunderschönes Einschulungskleid und würde meiner großen Maus auch super gefallen. Schon allein wegen dem tollen Blauton, aber auch sonst sieht es richtig klasse aus! Und deine Bilder mag ich auch wieder sehr gern.
    Was das bloggen angeht, kann ich deine Gedanken gut nachvollziehen. Gerade wo immer weniger Zeit bleibt, ist es schon traurig, wenn dann kaum noch Interaktion erfolgt. Geht mir genauso :(. Ich habe das Gefühl, dass es seit der DSGVO noch weniger geworden ist.

    Ich sende dir liebe Grüße,
    Katja

  2. Hi,
    ich schaue auch regelmässig bei dir rein- immer wenn der Newsletter kommt.
    Sonst habe ich gar nicht so viel Zeit zum surfen, also fällt social Media flach.
    Meine Tochter ist zwar schon grösser und steht auf Kapuzenshirts in freundlichem Schwarz, (natürlich selbst genäht) aber gerade deshalb freue ich mich immer wieder über Deine Süßen mit den bunten Kleidern…
    Leider konnte ich damals noch nicht nähen.
    Mir war gar nicht so bewusst wie wichtig dir diese Rückmeldungen sind :o(- da dachte ich ich melde mich mal kurz….
    Genieße die kurze Zeit, die du noch alleine hast wenn die Schulkinder das Haus verlassen haben
    ;o) und Alles Gute für Nr. 3.
    Also ich würde die kleine Ablenkung durch Deine Blogs vermissen.

    Liebe Grüsse aus dem Norden
    Birgit

    1. Hallo liebe Birgit,

      Wie lieb von dir, mir zu schreiben! Zu erst einmal, es geht mir nicht darum, das man mir Komplimente macht, sondern einfach die Kommunikation an sich, das Gefühl das jemand „da“ ist. Von daher freue ich mich besonders, das du dich meldest. Danke dafür!
      Meine große Tochter findet schwarz auch cool, aber bunt wohl irgendwie auch noch, lach. Mal sehen, wann sich das ändert.

      Vielen Dank auch für deine Glückwünsche!

      Herzliche Grüße Richtung Norden!
      Janin

Kommentare sind geschlossen.