nähen verbindet

Hi,

#nähenverbindet
Diese zwei Worte lesen sich ja in letzter Zeit häufig, meistens wenn sich Hobbynäherinnen der Social Media treffen, sich gegenseitig helfen oder aber auch um ihr Mitgefühl auszudrücken. Manchmal ist diese Community ein großes Haifischbecken, mit Ecken und Kanten. Um dann im nächsten Moment voller Empathie andere zu unterstützen, ihnen nette Komplimente zu machen oder auch anderen Freude zu schenken! Einfach so! <3

Letzteres war es in meinen Fall! Vor fast 7 Wochen kam unser kleiner Schatz zur Welt. Durch meine Arbeit mit Lissi/Konfettipatterns stehe ich auch in Kontakt mit vielen Näh-Mädels, die in den Probenähen Lissis Schnitte testen, bevor sie veröffentlicht werden.
Ein Teil dieser Frauen und auch ein Teil langer Bloggerfreunde haben sich heimlich zusammen getan und eine #babyshowerparty über Facebook gegründet.
Dort habe ich übrigens den „Geschenkehaufen“ einmal fotografiert und die lieben Mädels velinkt. [klick].
Ich finde, diese Arbeiten und Bemühungen müssen einfach für sich gezeigt werden. Denn jedes ist so toll und hat mir so viel Freude bereitet, noch jetzt kann ich es kaum abwarten, die Kleidung unserem Baby anzuziehen, oder zu nutzen…

In diesem Blogpost schmücke ich mich also mit fremden Federn. Noch alles als Flatlays, aber vielleicht folgen da noch welche nachträglich mit Inhalt.

 

Zusammenfassung:
Sind die Geschenke nicht wunderschön? Die niedliche Mütze, die ich selber nicht stricken könnte, die Decke, für die ich bei allen drei Kindern bisher zu faul war oder die süßen Hosen, wo ich jetzt noch Shirts dazu nähen werde. Hach, wird der Knallfrosch darin zum fressen aussehen! Dann die coole Wendejacke darüber, den Kuschelhasen dazu und nicht zu vergessen Tunika und Mützchen, die wirklich kirschsüß sind 😉 Während ich bei einen der Verwöhnbäder meine Tees genieße, kann die Kleine dann fröhlich vergnügt an den tollen Greifringen sabbern, denn bei so schönen Lätzchen kann ja nichts mehr schief gehen. Und wenn die Hasenohren durch sind, kommen Maus und Elefant dran. Danke ihr Lieben! Das bleibt unvergesslich!

herzliche Grüße
Janin

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.