Funny Faces

Also ich gebe es zu, ich hab ein Faible für Kinderkleider.
Zum Glück habe ich zwei Mädchen daheim und kann das auch prima ausleben.
Und da meine große Tochter bald 4 wird, hab ich mich an das aktuelle Schnittmuster von der Ottobre 1/14 gemacht.
Ich hatte in einen Blogbeitrag schon ein kurzes Bild gezeigt und muss sagen, ich hab es danach noch mal komplett auftrennen müssen!
Die Größe 110 ist für Kind1 definitiv zu groß. Ich musste soviel wegnehmen, das es am Ende vielleicht eine 98, wenn überhaupt war.
Das schöne Rüschenband hat auch den Weg in dem Mülleimer gefunden, weil damit der untere Rockteil wie ein Reif in der Luft hing.
Furchtbarer Anblick 😉
Also ich finde den Grundschnitt ja ganz toll, aber ich glaube, kräuseln finde ich blöd. Das nächste „Funny faces“ wird mit ein paar Kellerfalten versehen, dann sieht das Rockteil sicherlich ordentlicher aus.
Und mit diesen Kleid bin ich heute beim Freutag!
Warum?
Weil ich mich so darüber freue, das dieses Kleid fertig geworden ist und nicht nach dem ersten Versuch in der Tonne landete.
Und darüber, das es meinem Kind so gut gefiel, das es dieses nicht mehr ausziehen wollte!
Außerdem sind wir Mädels alle wieder gesund und auch das ist ein guter Grund zur Freude!
Wäre ich heute morgen nicht an den Briefkasten gegangen, sondern erst morgen, wäre es ein fast perfekter Frei/Freutag gewurden, trotz Schneeregen!
Aber nein, eine zusätzliche Rechnung ist ins Haus geflattert.
Aber das lässt sich nicht ändern, also Frust zur Seite geschoben und weiter geht’s mit dem glücklich sein!
lg Janin

4 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.