Shirtwoche #1

Diese Woche starte ich auch mal eine Shirtwoche
oder Themenwoche oder Mottowoche.
Wie auch immer es genannt werden möchte.
Meine große Tochter hat 90% ihrer Langarmshirts an
 ihre kleine Schwester gespendet.
Grund, vermutlich abgesprochener Wachstumsschub
 an beiden Fronten!
Und deshalb habe ich mich hingesetzt und 4 neue Shirts genäht.
Jetzt wo der Herbst eingezogen ist und
 sich an manchen Tagen eher von der grauen Seite zeigt.
Wird es auch schwieriger ordentliche Bilder hinzugekommen.
Also Kind vor die verknitterte Gardine gestellt und gehofft,
das meine Tanzmaus nicht die ganze Zeit
damit beschäftigt sein wird,
sich wild zu drehen, zu hüpfen oder zu verbeugen.
Unscharfe und abgeschnittene Bilder sind dann einfach vorprogrammiert.
*grins*Ich fange mit diesen Schnitt an,
weil sie diesen heute auch im Kindergarten trägt.

„Lina“ ist eins meiner Lieblingsschnitte und kommt von ki-ba-doo.
Ich mag daran sehr, das er bunt, aber auch schlicht daher kommen kann.
Er gibt viel Spielfläche und ermöglicht, das verarbeiten von Stoffresten.
Genäht in 110/116, aber für die kälteren Tage
um einiges am Saum verlängert.
Außerdem habe ich etwas größer genäht, damit nicht nach 2 Monaten
die Sachen von Schrank der Großen, in den der Kleinen wandern.

Der blaue Stoff war ein Geschenk von Lee und meine Große
wollte den sofort als Oberteil verarbeitet haben.
„Aber bitte mit rosa!“
Gesagt, getan, für schön befunden.

Das Shirt ist super schnell genäht.
Genäht!
Ich rede mal lieber nicht von der Qual der Wahl um Stoffe zu finden,
die man kombinieren möchte.
Da hat man einen Berg von Stoffen, aber dann passt das blau vom Ton nicht.
Irgendwas ist ja immer.
Kennt ihr ja…

Morgen zeige ich euch noch einen anderen Lieblingsschnitt!
Bis dahin einen schönen Tag und guten Start in die Woche.

Herzliche Grüße
Janin

LINKS:

21 thoughts on “Shirtwoche #1

  1. Ich finde die Kombi richtig schön so – hat die Maus sich gut überlegt mit dem Rosa 😉 Und der blaue Stoff ist wirklich toll, hach.
    Liebe Grüße
    Franzi

  2. Liebste Janin,

    auch von mir für schön befunden … auch wenn das der kleinen Maus wahrscheinlich ziemlich egal ist … :o)))
    Sehr süße Stoffe sind das, vor allem der blaue, hach … ♥

    Im Kindergarten hat deine Maus doch wahrscheinlich die süßesten Klamotten von allen an, oder?

    Allerliebste Grüße und einen wunderschönen TAG!
    Helga

  3. Liebe Janin, ein tolles Shirt, kein Wunder, dass es gleich im Kindergarten gezeigt werden muss…
    ich habe vollstes Verständnis.
    Bis … hihi erstmal morgen…. 😉
    LG Ines

  4. Liebe HelHelga,

    Du wirst es nicht glauben, aber meine Große interessiert das! Sie weiß das sie hier gezeigt wird und fragt, was dazu geschrieben wurde. *sooosüß*
    Sie wird zumindest im Kindergarten von den Erzieherinnen öfters drauf angesprochen und ich auch schon, hihi.
    Dir auch einen wunderschönen TAG – ich sehe du lernst *lach*
    Herzliche Grüße
    Janin 🙂

  5. Liebe Ines,

    Das vollste Verständnis hab ich auch dafür und bin natürlich richtig froh, das es getragen wird.
    Ist wohl nicht immer selbstverständlich. Wobei selbst mein Mann froh ist, das ich ihre Sachen nähe.
    Er meint die gehen wenigstens ohne Probleme über den Kopf. Die meisten Kaufshirts sind da recht eng.

    Herzliche Grüße
    Janin

  6. Liebe Janin,
    ich mag die Kombi auch mit rosa! Richtig süß geworden!
    Und dass deine Große das Shirt gleich in den Kindergarten anziehen wollte, kann ich auch nachvollziehen. Das ist bei uns auch immer so.
    Ich habe vor einiger Zeit auch mal ein paar Shirts gekauft (zugegeben, hauptsächlich wegen der Pferde-Aufdrucke) und bin total entsetzt, dass meine Tochter – die ja nun nicht wirklich dick ist – die Ärmel kaum hochschieben kann, weil sie viel zu eng sind… und das in der Größe 104, obwohl sie eigentlich erst ne 98 braucht. Tststs… WAS soll man dazu noch sagen? Ich weiß es: SELBERNÄHEN!!! 🙂
    Ich bin gespannt, welche schönen Shirts … ähm Teaser hab ich ja schon gesehen …. du uns in dieser Woche zeigen wirst.
    Also: Hab einen wundervollen Tag! Bis morgen, meine Liebe!
    Jana

  7. Liebe Jana,

    Ja irgendwie sind Kaufshirts total unattraktiv geworden , seitdem ich nähe.
    Die Passformen sind im mittleren Preissegment nicht mehr der Hammer.
    Wenn ich mich irgendwann noch ran getraue auf jersey zu sticken, gibts da von mir aus auch Pferde 😉

    Herzliche Grüße und bis morgen 😉
    Janin

  8. Liebe Janin,
    die Kombination mit rosa ist super!!!! Unbedingt weiter sagen 😉
    Bin gerade richtig glücklich und scrolle immer wieder hoch so toll find ich es den Stoff verarbeitet zu sehen. Falls sich noch irgendwann mal ein Mädchenstoff zu mir verirrt, weiß ich wo der hinwandern wird 🙂
    Und bin echt gespannt auf die anderen tollen Shirts!
    Liebste Grüße,
    Lee

  9. Danke liebe Lee,

    Oft streichele ich Stoffe wochenlang oder sogar monatelang, bevor ich diese anschneide.
    Aber diesmal keine Chance, meine Tochter fand so nett, Stoff geschenkt zu bekommen, das sie gleich was von haben wollte. Käfer und Blumen, eine tolle Mischung! Danke nochmal!
    Ein Stückchen ist noch über, für das Lätzchen des Shirts müsst es eigentlich noch reichen. Mal sehen.

    Herzliche Grüße und bis morgen?!
    Janin

  10. Süß! Und ich finde das Kombinieren der Stoffe auch immer voll schwierig. Die müssen ja auch immer von der Schwere her zusammenpassen… Drum kombiniere ich voll selten, obwohl ich das bei anderen immer so hübsch finde… LG!

  11. Mir gefällt es auch sehr gut!
    Besonders süß find ich das Rüschenband, das du eingearbeitet hast.
    Solches nehm ich auch gern.

    Liebe Grüße
    Ina

  12. Die süßen Käferlein… 🙂
    Hachz… Find ich jetzt für Jung(s) nähen langweilig?
    Ich überleg lieber nochmal, bevor ich was Falsches sage. *gg*

    Dein Shirt finde ich super und bin natürlich neugierig auf die Anderen. 😉

    Liebe Grüße
    AnnL,

    die den Kaffee übrigens doch allein getrunken hat, weil sie es nicht eher hierher geschafft hat. Sorry!

  13. Der Wachstumsschub – kommt über Nacht und näht alle Kleider kürzer… oder wie war das :-).
    Das Shirt ist jedenfalls toll geworden – und ich bin auf die restlichen drei gespannt.
    Liebe Grüße
    Veronika

  14. Dankeschön ihr Lieben!

    Veronika, so muss das wohl sein, anders ist das eindeutig nicht zu erklären! *lach*
    Ich finde Rüschenband auch toll, aber mein Vorrat ist noch recht übersichtlich, Ina. Das muss ich langsam mal ändern, aber es ist immer soo viel auf der Liste, was noch gebraucht wird. *seufz*
    Und AnnL, ich denke für Jungs zu nähen erfordert zum Teil noch mehr Kreativität, weil nicht mit so was einfachen Dingen wie Rüschen und Schleifchen gearbeitet werden kann.

    Euch einen schönen Tag!
    Janin
    Ich werde es meiner Großen ausrichten, da wird sie sich freuen, Martina! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.