Zu allererst ihr Lieben:
Habt vielen Dank für eure lieben Kommentare und Komplimente!
Nicht nur gestern für das Kleid meiner Großen,
nein auch für die anderen aufmerksamen Worte,
für all die Posts in den letzten Wochen.
Leider kann ich zeitlich nicht immer eine Antwort geben,
aber lesen tue ich es immer mit großer Freude!
Heute geht es um das Sommerkleidchen meiner Kleinen.
Da hab ich mich wieder an einen Ottobre-Schnitt bedient.
„Blue Orange“ in Größe 110 aus der Ausgabe 1/14.
 Die Knöpfe am Hängerchen, hat sich meine Süße alleine ausgesucht,
es mussten unbedingt 3 verschiedene sein.
Ich finde mittlerweile, das es eine tolle Idee von ihr war,
so sieht ihr Kleidchen richtig fröhlich aus.

 

Wie bei dem Kleid von meiner Großen,
gab es auch hier für die kälteren Tage noch ein Bolero dazu.
Wieder von nEmadA und auch wieder sehr schön zu nähen.
Außer das ich mit diesen Schrägband
wohl nie eine wirklich innige Freundschaft führen werde.
Viel gibt es da garnicht zu erzählen,
deswegen zeige ich einfach noch ein zwei Geschwisterbilder.
Da sind richtig süße dabei gewesen, die es wohl auch
bald an unserer Wand geben wird.

 

 Nächste Woche versuche ich euch endlich mein zweites Shirt zu zeigen,
welches ich mit Spitze für mich gemacht habe.
Herzliche Grüße
Janin
Ps. Der blaue Wölkchen-Stoff hab ich übrigens von Marlies, den hat sie mir damals bei der Blogsause geschenkt. Nun hat er seine Bestimmung gefunden.
Linkparty-Runde: