Packs ein – der Seesack

Hallo,

eigentlich sollte diese Tasche eine Markttasche werden, aber ich glaube nicht, das ich jemals so viel Obst und Gemüse mit einmal einkaufen werde. Und ob die Tasche das halten würde?! Optisch würde sie sich aber wirklich ganz gut zwischen den vielen Obstständen machen, oder?! Ich hab das Bildlich vor mir, wie ich mit dem Seesack fleißig einkaufe und diesen dann hinter mir her schleife.

 

 

 

Naja, aber ich wusste es ja vorher nicht besser. Immerhin handelt es sich hierbei um die Adventskalendertasche von Farbenmix. Jeden Tag wurde ein virtuelles Türchen geöffnet und mehr vom Schnitt preisgegeben. Mitte des Monat war sie fertig und darf jetzt überall gezeigt werden – dazu kann man sich {hier} prima verlinken und schon hat man eine tolle Übersicht aller „Packs ein“- Taschen.

 

 

 

Ihr glaubt garnicht, was da alles rein passt. Für bessere Fotos habe ich meine Kuscheldecke und ein größeres Kissen in den Seesack gepackt! Einen guten Vergleich bietet auch das Obst, welches mit auf den Fotos zu finden ist. Ich dachte, bei so einer fruchtigen Tasche muss auch was leckeres noch mit aufs Bild.

 

 

 

Ich hab den Seesack dann mal etwas zusammengerollt, um euch auch noch das Innenleben besser zeigen zu können. Denn da gibt es neben einen Schlüsselfinder, auch noch eine große Tasche mit Inneneinteilung. Der Boden außen ist aus karierten Wachstuch, damit ich die – sicher dann schwere – Tasche am Markt auch abstellen kann. (diesen sieht man auch als Fotounterlage)
Der Rest der Stoffe sind aus Baumwolle, den von Ikea kennen sicher fast alle. Den anderen habe ich irgendwann, irgendwie, irgendwo mal mitgenommen. 😉

 

 

Ich möche mich heute nicht nur bei meinen lieben Lesern bedanken, sondern auch bei #farbenmix für ihre viele Arbeit, um uns so eine Freude zu machen. Es hat Spaß gemacht, über Instagram mit den anderen Mädels an der Tasche zu nähen. Und falls ihr auch so eine wollt, gibt es das gesamte Ebook bei Farbenmix. (noch kostenlos dieses Jahr)

Ich wünsche euch jetzt schon mal frohe Weihnachten, besinnliche Tage und gaaaanz wichtig, das eure Hosen nach den Feiertagen nicht kneifen, lach. Also genießt die Zeit mit euren Lieben und entspannt euch, sammelt Kraft fürs neue Jahr.

„Lasst dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar!“

Herzliche Grüße
Janin

 

Unterwegs bei:
AWS – After Work Sewing
Taschen und Täschchen

2 Kommentare

  1. Liebe Janin,
    ich mag deine Tasche sehr und ja, es ist schwer vorstellbar die voll zu bekommen 😉
    Dir und deinen Lieben wünsche ich schöne und friedliche Feiertage,
    Lee

  2. Ich hoffe und wünsche, ihr seid gut ins Neue Jahr gerutscht!
    Zu deiner Tasche: Klasse!
    Kann ich mir wirklich gut am Markttag vorstellen!
    Und ich denke auch, die volle Tasche mag ich nicht schleppen… ;O)
    Bei der nächsten werde ich vielleicht sogar die Verlängerung weglassen.

    Liebe Grüße
    Ina

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.