Ein Kissen zum anbeißen.

Vorsicht, hier ist Virenalarm,
also Lesebrille aufgesetzt und etwas Abstand halten.
Genau, so ist es gut.
Ist ja nicht so, das mich ein mieser kleiner Schnupfen
soweit in die Knie zwingen könnte,
das ich es nicht doch irgendwie schaffe paar Dinge zu nähen.
Gut, meine Jacke vom Sew Along rühr ich mal lieber nicht an,
denn die Sache mit dem Reißverschluss einnähen,
ist irgendwie, wie höhere Mathematik.
Also kompliziert – für mich.
Mein Mann fände es einfach, also die Sache mit der Mathematik,
nicht das Einnähen von teilbaren Verschlüssen.
Aber egal, will ja nicht für Verwirrung sorgen.
Zurück zum eigentlichen Thema.
Meine „Sofaecke“ hat neuen Zuwachs bekommen.
Und was soll ich sagen,
ich bin ja sowas von verliebt.
Hmm, klingt irgendwie nach Eigenlob, aber öhm,
ich mag die Stoffe so, so, so, sooo sehr.
Und seht ihr es?
Ich habe etwas gestickt, ohhh das hat ja solch ein Suchtpotenzial!
Total cool dabei zuzusehen und der Maschine zwischendurch
noch etwas Stoff zu liefern. *yeah*
Aber ich brauche eindeutig mehr Garn und Motive.
Nicht zu vergessen etwas Zeit,
denn eine Stickerei, trotz das es recht klein ist,
braucht ganz schön lang, bis sie fertig ist.
Das muss der Hustensaft sein, der bringt mich vom Weg ab.*seufz*
Ein Kissen zu nähen ist ja relativ einfach und mit Reißverschluss
sogar ohne große Bügelarbeit – für mich zu mindestens.
Aber das Ergebnis hat mich so erfreut,
das ich spontan ein paar Äpfel und mein Köfferchen gepackt habe,
um so mein süßes Kissen zu präsentieren.
Tataaa:

 

 

Kaum hat sich das eine Kissen auf dem Sofa bequem gemacht,
kam gestern schon der nächste Stoff,
der das Potenzial hat, auf der Couch Platz nehmen zu dürfen.
Das Stück Stoff hat mir die liebe Lee geschickt.
Dieser wiederum stammt von der lieben Katharina,
die den Stoff vor kurzen verlost hast.
Lee zauberte einen tollen Leseknochen und schickte mir
den Rest inkl. anderen toller Dinge.
Dankeschön Lee, fürs Teilen!
Dankeschön Katharina für die Verlosung!
*drücker*
Und zum Abschluss möchte ich noch ein abendliches Bild
vom Ostsee Urlaub zeigen.
Aufgenommen Ende August am Strand von Graal – Müritz.
Es war ein toller Anblick, ein schöner Abend.
Eine wunderbare Erinnerung!
Herzliche Grüße
Janin
LINKS:

 

20 thoughts on “Ein Kissen zum anbeißen.

  1. Hallo Janin, das Kissen ist ja wirklich suuuper schön geworden. Und ich sehe, Du hast gestickt… Toll! Im übrigen passt Dein Kissen ja ganz wunderbar zu meinem Blognamen 😉
    Hab einen schönen Tag
    Liebste Grüße Diana

  2. So meine Liebe!

    Hier bin ich jetzt mal dran *gell* ;o)

    Dich hat es also auch erwischt?
    Dann schicke ich Dir zu allererst einmal ganz viiiiiiele liebe gute Besserungs Wünsche.
    Denn ich liege schon seit Montag pickelfeste und kann kaum hoch :o( *ohneworte*
    Das Viren Raumschiff welches mir Martina zum Abtransport schickte ist somit leider schon voll.
    Ich werde ihr schreiben und ein größeres bestellen ;o)

    Ich freue mich natürlich das ich dir eine kleine Freude bereiten konnte.
    Weißt du doch, immer wieder gerne :o)

    Während ich so im Bett rumliege konnte ich natürlich deine Posts lesen…
    Allerdings tränen mir so die Augen das es mit schreiben schwierig war. Darum heute hier etwas zusammengefasst.

    Die Tropfentasche mit dem Fuchs !ALLERLIEBST!
    Ich weiß nicht ob es an meinen Agen gelgen hat oder an der Location? Aber ich hatte sie kurzfristig für einen Klammerbeutel gehalten!
    Nee, alles gut, ich habe es ja dann noch gesehen ;o)

    Ja und die Jacke….
    Schon niedlich *gell* Ach ja, klein musste man man nochmal sein ♥
    Obwohl, der Tascheneingriff geht ja auch für große Mädels.

    Ich komme dann mal zum Ende damit für die anderen auch noch Platz ist….
    Weißt also Bescheid…. ich lese still mit ;o*

    Drück dich
    Nicole

  3. Aaaaah! Meine Heimat! Tolles Bild von meiner Freundin "der Ostsee"! Dein Kissen gefällt mir auch sehr! Vor allem die Stickerei! Die ist wirklich toll geworden. Ist dir aufgefallen, dass du diesmal nichts auszusetzen hattest??? Mir schon!!! Mensch Janin! Wir kriegen dich doch noch groß! 🙂
    Zum Einsetzen des teilbaren Reißverschlusses hätte ich noch einen Tipp! Ich stell mich ja auch jedesmal an wie der erste Mensch! Bei meiner aktuellen Lova (ich bin tatsächlich fertig!) habe ich den Reißverschluss mit Textilkleber fixiert und erst dann eingenäht. So konnte ich von dem Vernähen überprüfen ob alles (richtig) sitzt! Ging super!
    Lieben Gruß, Julia
    PS: Check mal deine Mails;-)

  4. Liebe Janin,

    Eigenlob, Quatsch. Du hast schlichtweg Recht!!! Fantastisch sieht das Kissen aus. Genauer genommen: zum Stehlen schön!!! Herrlich und die Stickerei rundet das Ganze erst mal perfekt ab!! WOW!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

  5. Liebste Janin,

    danke für die Warnung! Ich habe mich weit genug weggesetzt und meine Brille habe ich auch auf … jetzt hoffe ich mal, dass die Viren nicht zu mir rüberwandern können … aber ich hoffe natürlich auch, dass sie dich bald verlassen *nurnichtinmeinerichtung*, also gute Besserung!!! :o*

    Trotz deiner Viren hast du aber ein superschönes Kisssen fabriziert!!! Es ist einfach süß mit dem Apfelstoff und vor allem natürlich mit der Apfel-Stickerei, hach schön!!!
    Auf das Kissen musst du wirklich gut aufpassen, nicht dass es dir vom Sofa geklaut wird … der Vitaminbedarf ist zurzeit schon überall ziemlich erhöht … *gg*
    Worauf du aber noch gut aufpassen musst, ist das Köfferchen … ich kenne da ein Mädel aus Oberbayern, dass sich bei rot-weißen Tupfen kaum beherrschen kann … *giggel*

    Allerliebste Grüße und einen wundervollen, virenreduzierten Tag!
    Helga

    PS: Wenn du Hilfe bei der Jacke brauchst, du weißt ja, wo du uns findest … und wir helfen ja immer gern … ob du willst oder nicht … *schonmalschweißabtupftücherbereitlegeundkaffeekoche*

  6. zuerst mal: gute Besserung du armes Hascherl…. und dann…. Vorsicht, dass dich Helgas "Hilfe" nicht all zu sehr von der Arbeit abhält *giggel*
    Den Koffer würde ich aber allerdings auch daheim lassen… sicherheitshalber…. passen eh keine 2 Millionen Paar Schuhe rein…
    So nun aber zum Vitaminkissen: sehr schön. Manno so eine Stickmaschine ist schon nicht schlecht. Ich brauch keine ich brauch keine ich brauch auch keinen Plotter neebrauchichnichtneeeeeeeeeeeebrauchichnicht…
    Aber sag mal …. gab es denn keine Kirschen??????????????????????????????????????
    Nur so am Rand.
    Werd bald gesund
    Genesungsgrüße
    Ines

  7. Also bei mir sind es eher die anderen Viren, die mich lahmlegen… die Sorte, die sooooo ansteckend ist, dass man keine Ruhe hat, bis man das Kopfkino umgesetzt hat. 🙂

    Dein Kissen ist wirklich toll geworden und außerdem auch total "kirschsüß" obwohl Äpfelchen drauf sind.
    Apropos Äpfelchen … denkst du an Appelkathas Apfelsachen-Linkparty? Da gehört es hin … und auf die Tophill-Kissen-Couch …. ähm, mehr fällt mir jetzt gerade nicht ein. *g*

    Ich brauche übrigens noch ein drittes Paar Schuhe, nachdem ich jetzt so gründlich und ohne dass auch nur einer danebengetippt hätte, enttarnt wurde… *jammer*

    Die Jacke braucht dann eben noch ein bisschen länger, ist ja auch nicht schlimm!
    Und wer wird denn vor einem Reißverschluss kneifen?? 😉

    Liebste Rums-Grüße
    Sabine

  8. Ich sitze dann mal mit Mundschutz vor PC!!!…Nicht das mich deine Schnupfen- und "Ich brauch eine Sticki"-Vieren auch noch angreifen ;o))
    Super dein Äpfelchen!
    LG Doris von wiesennaht

  9. Pack dich auf die Couch, dein neues, bezauberndes Kissen unter den Kopf, schau dir deine Urlaubsfotos an und iss einen Apfel dazu.
    Dann wirst du bestimmt ganz schnell wieder gesund!
    Das wünsch ich dir jedenfalls, aber mit so vielen Vitaminen und Gut-tu-Dingen um dich rum, wird das bestimmt was!

    Liebe Gutebesserungsgrüße
    Ina

  10. Liebes krankes Hascherl,
    nicht nur der schöne Koffer ist zum Wegklauen schön (haben die am Ende MICH gemeint???), sondern auch das zauberhafte Kissen! Wunderwunderschön!
    Wenn Du dann irgendwann Dein erschöpftes Haupt vom Sofa lösen kannst dann gehst Du schön in die Apotheke, holst Dir Erkältungs-Entoxin Tropfen und Spenglersan G samt Sprühaufsatz für die Nase und das macht Dich dann gesund. Hilft mir und meiner Familie immer super! Dazwischen immer ein Tee mit Ingwerscheiben drin, dann geht's bergauf!

    Ich wünsche Dir eine baldige gute Besserung und einen schönen Abend!
    Ganz liebe Grüße, Marlies

  11. Was für ein tolles Foto – wahnsinn!!!!
    Aber dein kissen ist nicht weniger toll – so süß und erst die Stickerei, bin sprachlos.
    Und schon sehr gespannt was du aus dem TV-Stoff machst 😉
    Gute Besserung und allerliebste Grüße,
    Lee

  12. Hihi, ich hoffe der Mundschutz wirkt! Aber wenn du den auch wegen der Sticki brauchst, solltest du nicht ohne Schutz meinen Blog besuchen.

    Herzliche Grüße
    Janin

  13. So ein tolles Kissen! Und so optimal jetzt im Herbst!
    Gute Besserung!!!
    Und das Foto von der Ostsee ist einfach traumhaft! Eine tolle Erinnerung!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

  14. Liebe Janin,

    also den Schnupfen hab ich schon, da kann mir also nicht mehr so arg viel passieren… hoffe ich…
    dein Kissen finde ich sooooo toll undglaublich und das Äpfelchen erst :o)

    Ich wünsche dir einen wunderschönen Abend und eine schönen Sonntag.

    Viele liebe Grüße
    Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.