T-Shirts Eulen

Heute möchte ich euch mal wieder Sachen zeigen, die in der letzten Woche entstanden sind.
Mir fehlt momentan etwas die Zeit und deshalb kommt
das bloggen gerade zu kurz.
Nähen werde ich trotz anderen Projekt weiterhin (dank Stoffsucht – hehe), aber ich denke, veröffentlichen werde ich es maximal im Wochenabstand können.
****
Ich hatte meiner kleinen Tochter ein Shirt genäht und beim Probetragen meinte meine Große, das ihr das so gefällt, ob ich nicht noch eins für sie mache.
Gesagt, getan und dann kam eine etwas unerwartete Reaktion.
Sie wollte das T-Shirt nicht mehr und es hat einige Überredungskünste gebraucht, damit sie es wenigstens kurz anzogen hat.
Zum „Fototermin“ konnte ich sie aber dann nicht mehr überreden und werde einfach hoffen, das sie es trotzdem anzieht, wenn es im Kleiderschrank landet.
Von der Großen habe ich es extra unten farblich abgesetzt,
damit es sich wenigstens etwas vom ersten Oberteil unterscheidet.
Somit hat es auch eine angenehme Länge.

 

 

Wie immer sind die Teile nicht ganz ohne Fehler entstanden.
Aber so haben sie halt ihre Persönlichkeit!
Ich mag den Schnitt „Nelson“ von „muthase“ sehr gerne,
darum wird dieser wohl noch das ein oder andere Mal hier auftauchen.

MfG
KirschSüß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.