Und welchen trägst du?

Heute geht es bei mir um Loops.
Loopschals werden oft als Einsteigerprojekt für Nähanfänger empfohlen.
Anleitungen gibt es ja unzählig viele im Internet und fast alle ähneln sich.
 Man nehme 2 Stoffbahnen und füge sie an den langen Seiten zusammen….
Empfohlen wird meist eine Länge von mindestens 130cm und Breite von mindestens 35cm.
Meinen ersten Loop habe ich diesen Oktober genäht
und dafür nur Baumwollstoffe verwendet.
Vor dem Nähen habe ich mir das Video vom Pattydoo-Blog angesehen.
Schnell ist so ein Projekt schon,
aber mit dem Ergebnis war ich dann irgendwie nicht so zufrieden.
Und deshalb kommt hier mal meine Frage an euch,
den Loopträgern und deren Fotografen.
Sitzt eurer genähter Loop gut um den Hals oder
 zuppelt ihr da auch so ewig rum, damit es ordentlich aussieht?
Also für das folgende Bild musste ich ganz schön zuppeln,
damit es ordentlich am Hals anliegt und nicht jedesmal in sich zusammenfällt.
Loop aus Baumwolle
 Bei Baumwolle geht das noch einigermaßen,
weil das Material etwas steifer ist und ich hier eine Breite von 40cm genommen habe.
Aber bei meinen Jerseyloop ist das ein reinstes Gefummel.
Liegt das jetzt daran, das ich nur 30cm genommen habe an Breite,
oder die Länge mit 130 zu locker ist, um direkt am Hals zu liegen?
Hab ich einfach falsche Vorstellungen von dem Loop?
Loop aus Jersey
Im Alltag rutscht er mir immer wieder weg vom Hals
und hält diesen weniger warm.
Das er dann auch nicht mehr ordentlich aussieht ist dann das Nächste.
Auch Verzierungen fallen kaum auf, wie hier die Zackenlitze,
die mit 3 Kam Snaps verziert sind.
blau/weiss/rot – der maritime Look war da die Idee dahinter.

maritimer Loop aus Jersey
Auf den Bildern habe ich es versucht ordentlich zu legen,
aber im Alltag wurschtel ich mir das nur um und dann verdreht es ständig.
Jetzt fragt ihr euch bestimmt,
warum die so meckert, aber das tue ich eigentlich garnicht.
Doch wirklich nicht! *zwinker*
Denn schön finde ich meine Loopschals schon,
aber für diese Fotos musste ich den Schal ganz schön zurecht legen.
Macht ihr das auch alle so?
Auf vielen Blogs habe ich schon unzählig schöne Teile bewundert
und wie gemütlich die um den Hals lagen.
Und dann nähe ich mir auch so was
und kämpfe jedes Mal darum, das es ordentlich umgelegt ausschaut.
Also Aufklärung bitte, ob ihr auch so wurschtelt! *lach*
Sollte ich vielleicht mal eine Seite mit Fleece versuchen?
Also ich bin gespannt auf eure Antwort.
Und hoffe, das im nächsten Beitrag nicht so oft das Wort
„ORDENTLICH“ vorkommt. *kicher*
Euch noch einen schönen Tag
und herzliche Grüße
Janin
LINKS: RUMS