weitere Geschenkprojekte

Ich wünsche euch allen einen schönen 3.Advent!
Die Sonne scheint, wie schön.
Die Woche sind auch 3 weitere Geschenke fertig geworden.
Ich habe mich total über den Nachwuchs von 2 süßen Kindern gefreut.
Das Enkelchen von meinen lieben Nachbarn ist am Freitag zur Welt gekommen und im Oktober ist mein Cousin Papa von einen Mädel geworden.

 

Schnittmuster der Hosen sind aus der aktuellen Ottobre kids 6/13, allerdings wieder etwas abgewandelt.
Und das Kramtäschlein ist von gretelies, die ich schon am Anfang vorgestellt hatte.
Da fand die kleine Jungshose Platz.
*****
Hier noch schnell das Bild von der Puppe meiner Großen.
Die hatte sich eine neue Latzhose gewünscht und Stoff sollte der gleiche wie bei ihren Kleid sein.
Halstuch durfte natürlich auch nicht fehlen.
Die Puppe hat leider schon eine verwundene Nase, die ich nicht repariert bekomme.
Arme Lilli, ich hoffe du hälst noch etwas durch!
Schnittmuster ist eine verkleinerte Variante von der Puppengröße 32 von meinen Buch, was ich hier auch bereits erwähnt hatte.
lg KirschSüß

Der Schrank ist aufgefüllt

In den letzten Tagen hab ich recht viel mit der Overlock genäht.
Überwiegend Oberteile für die Kleinen, aber auch ein kleines Kissen  für meine Omi als Weihnachtsgeschenk.
In den nächsten Tagen kommen noch 2 Shirts dazu, diese werden dann auch an Weihnachten verschenkt.
3 Kleider schwirren mir noch im Kopf rum und 2 Nelson Shirts liegen zusätzlich, fast fertig in der Kiste.
(da fehlen noch die bestellten Bündchen)
Die Gardinen und Kissenbezüge für das Kinderzimmer
 sind immer noch nicht gemacht,
da muss ich mir langsam mal auf die Finger hauen. 😉
Nun aber ein paar Bilder von meinen Sachen.
Nelson Gr. 104

Nelson Größe 92 und Puppengröße 32:

Nelson Größe 92:

Kleid/Tunika „Princess Castle“ Größe 104:
Kissen mit Hotelverschluss 40x40cm :

Puppenkleidung und Leggins

Irgendwie muss/te ich ja etwas üben, selbst auf einer hochwertigen Overlock muss man noch ein wenig selber machen – zum Glück! 😉
Zu erst mussten paar Stoffreste dran glauben, damit ich verschiedene Nähte ausprobieren konnte.
Davor hab ich fleißig alles neu eingefädelt und mich dann dran gemacht, verschiedene Overlocknähte zu produzieren.
Ich muss gestehen, als bequemer Mensch habe ich die Puppensachen nicht vorher mit der Nähmaschine zusammen geheftet, sondern gleich unter die Overlock gelegt.
An den kleinen Sachen hab ich alles ausprobiert, was mir wichtig erschien, schmale Overlocknaht, Rollsaum und Bündchen annähen.
Am Ende kam das bei raus:

 

Wenn man nicht zu genau hinschaut ist es schon ganz okay und für meine Kleinen sowieso, die finden die Sachen schön.
Aber an einigen Stellen ist es noch unsauber und schief.
Gerade bei den Bündchen muss ich noch etwas üben, das Ende wird noch nicht so ordentlich.
Puppenkleidung eignet sich perfekt zum üben.
Man wird seine Reste los und macht trotzdem was schönes für seine Kinder.
Dann habe ich mal eine weitere Leggins für meine Große gemacht.
Natürlich an meinen neuen Liebling. 😉
Schnittmuster im groben von der aktuellen Ottobre genommen, aber da ich so untalentiert beim Bund bin, diesen nicht eingeschlagen, sondern dran genäht.
Finde ich eigentlich auch schöner (und leichter).
Diese ging so schnell und einfach, selbst mit dem extra Gummizug und den angenähten Fußteilen.
Das schreit nach mehr! 😉
Hier meine Testleggins:
Und weil ich nicht weiß, wo ich es sonst hin packen könnte,
 hier noch etwas vor weihnachtliche Stimmung
*hihi*
Den hab ich mit meinen Kindern zusammen gemacht und
es war gar nicht so leicht beide zu stoppen,
sonst wäre er jetzt total überladen.
lg KirschSüß

Puppenschlafsack als Weihnachtsgeschenk

Einen Moment hab ich ja überlegt,
ob ich diesen Puppenschlafsack schon her zeige.
Der wird nämlich das Weihnachtsgeschenk für mein geliebtes Patenkind.
Und die eben so liebe Mutti schaut ab und an mal hier rein.
Das heißt, für sie ist es somit keine Überraschung mehr, aber ich gehe davon aus, das sie mein Verbündeter ist und es nicht weiter petzt. 😉
Hier das Schlafsäckchen für Puppen in Größe 32 von „73engelchen“,
 aber von mir noch etwas verkleinert und abgeändert.
Ich hoffe so, das er gefällt.
lg KirschSüß