Käthe Nummer Zwei

Hallo,

Da ist Käthe Nummer zwei! Diesmal mit Loopkragen. Und soll ich euch was sagen? Ich liebe diesen Pulli so sehr. Er ist farblich so anders, und mit der großen Passe dazu noch genau mein Ding. Letzte Woche habe ich euch schon Variante eins mit Kuschelkragen in schwarz/weiss gezeigt. Und einen dritten und vierten habe ich auch schon im Kopf – aber da kommen mir jetzt erstmal die Feiertage dazwischen.

 

 

 

Bisher hatte ich ja mehr für meine Kinder genäht, aber immer mal zwischen durch ein Shirt für mich. Jetzt, wo ich auch beruflich mit den verschiedenen Schnitten arbeite, habe ich große Lust mich durch diese auch durch zu testen. Mal mit anderen Materialien zu arbeiten oder ein Teil zu nähen, was ich vorher vielleicht nie getragen hätte. Mehr Mut, trotz Kurven – oft fehlt mir dieser.
Also mal sehen, was das Jahr 2017 für Veränderungen bringt! Ich freue mich jedenfalls sehr auf das kommende Jahr. Aber ich bin auch für Jahr 2016 sehr dankbar, denn eigentlich geht es mir und meiner Familie gut. Und das ist heutzutage garnicht mehr so leicht zu sagen, wenn man die Augen auf die restliche Welt richtet.

 

 

 

Damit es hier nicht zu sentimental zugeht, noch ein paar Sätze zu meiner neuen „Käthe“ von Konfetti Patterns. Der schöne senffarbene Stoff, ist Wintersweat von Swafing, kombiniert mit einen Jersey aus meiner kleinen Stoffschatzkiste. (Wie der heißt und von wem der wohl ist? – ich weiß es leider nicht)
Ich hab für mich Größe 44 gewählt und trage bei den Bildern noch ein Shirt drunter. Werde eine „Käthe“ aber auch mal in 42 versuchen und mit Jersey.
Dann kam mein Gewinn von Snaply genau richtig, denn ich hab auch endlich mal SnappPapp verwendet. Und damit bin ich wohl der absolute Nachzügler in der lieben Nähwelt. Dazu die neuen Ösen, die ich hinten mit den sogenannten „Wonderdots“ verstärkt habe. Könnt ihr alles bei snaply finden und euch reinlesen. 😉

 

 

 

Morgen zeige ich euch noch meine Adventskalendertasche von Farbenmix. Und dann rutsch ich erstmal gemütlich von Weihnachten aus ins Neue Jahr. Ich freue mich sehr auf euch und sage DANKE fürs Lesen.

Herzliche Grüße
Janin

Unterwegs bei:
HOT
Creadienstag
DienstagsDinge

Käthe von KonfettiPatterns

Hallo ihr Lieben,

Kennt ihr das? Wenn ihr euch auf einen Blogpost wirklich freut und dann nicht wisst, wie ihr am besten mit der Einleitung startet? Das ist heute so ein Post. Gestern hatte ich per Facebook und Instagram schon ein wenig von meinen neuen Oberteil gezeigt. Nun darf ich es komplett zeigen und ein wenig darüber erzählen.

Käthe von Konfetti Patterns* ist ein E-Book mit vielen Möglichkeiten. Nicht nur die Auswahl der zwei Kragenvarianten ist toll, sondern auch das besonders einfache Daumenlochbündchen. Aber das ist noch nicht alles, denn an den vielen Designbeispielen, die ihr wahrscheinlich die nächsten Tage noch so entdecken werdet, kann man sehen, wie vielseitig Käthe ist. Lange Armbündchen? Oder doch lieber Manschetten? Den Kragen als Loop oder so wie meine Käthe mit schicken überkreuzten Kuschelkragen?!

 


 

 

Meine erste  Käthe ist aus Baumwolljersey und mit „normalen“ Saumabschlüssen genäht. Dank Stoffmangel musste ich die Ärmel etwas stückeln, was mir jetzt aber im nachhinein auch ganz gut gefällt. Genäht habe ich in Größe 44, exakt nach Anleitung! Im E-Book ist sogar erklärt, wie man die Brustabnäher in die richtige Position verschieben kann.

 

 

 

Ganz fit war ich bei den Aufnahmen noch nicht, aber ich hab mich trotzdem vor die Kamera gewagt. Und wo wir gerade bei dem Wort Kamera sind, versuche ich doch mal eine dezente Überleitung zum zweiten Teil meines heutigen Postings zu finden.
Denn ich war nicht im tollen Probenäh-Team, sondern noch ein Stück näher dran am Schnitt. Ich darf nämlich seit Mitte November für Lissi von Konfetti Patterns arbeiten. Ich hab Lissi gefühlt 10 Käthe (mal ganze, mal nur Teile davon) für die Passformkontrolle genäht, sie in die Kälte zum fotografieren geschickt begleitet und mit ihr sogar Adventskalendertürchen geöffnet. *yeah*
Also hier herrscht gerade bunter Konfettiregen und riesige Freude.
Nun lasse ich euch noch einen Teaser von meiner nächsten Käthe mit Loopkragen da und sage DANKE fürs Vorbeischauen und lesen.

Herzliche Grüße
Janin

 

 

Ab damit zu RUMS – Rund ums Weib! 😉

Ps. Das E-Book wird heute im Laufe des Tages online gehen.

* Werbung